lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Gute Nachrichten aus Wörthsee! Nach dem kürzlich angekündigten Musicbook POWER ist nun auch die Musicbook SOURCE in zweiter Generation bei LINDEMANN erhältlich. Beide Modelle wurden behutsam weiterentwickelt und bieten nun als Gespann noch mehr musikalische Information bei gleichzeitig enormem Gespür für Timing und Zusammenspiel. Klangqualität an der Grenze des technisch Machbaren!
Wichtig zu wissen: Trotz erheblicher Engpässe auf dem Elektronikmarkt fertigt LINDEMANN die Musicbooks weiterhin in Serie. Die Produktion für die nächsten Jahre ist gesichert! Das funktioniert nicht zuletzt dank 100% Made in Germany.

Das Musicbook POWER II.

POWER II

Das Musicbook POWER II wurde in der aktuellen Version zu einer Art Hybrid-Verstärker: Die Spannungsverstärkung wird zum größten Teil von einer analogen J-FET-Verstärkerstufe höchster Qualität aufgebracht; die Anpassung an die Lautsprecher übernimmt bewährte N- Core-Schaltungstechnik, die als Leistungs-Buffer eingesetzt wird. Das Ergebnis ist beeindruckend: Spielfreude und Detailreichtum gepaart mit absoluter Kontrolle über den Lautsprecher.

Preise: Musicbook POWER II 500 = EUR 2.690,- / Musicbook POWER II 1000 = 3.590,-

SOURCE II

Die Musicbook SOURCE II wurde ebenfalls konsequent weiterentwickelt – mit Schwerpunkt auf der analogen Vorstufe. Der Kopfhörerausgang klingt jetzt noch besser und treibt auch Kopfhörer mit 16 Ohm.

Noch mehr Aufwand hat LINDEMANN in die Weiterentwicklung der Firmware gesteckt, bei der aus anfänglichen Bug-Fixes und Korrekturen letztendlich ein komplett neuer Stack geworden ist. Wichtigste Neuheiten sind die Implementierung von Spotify Connect und TIDAL Connect. Es gibt außerdem kleine und große neue Features, zum Beispiel die Eliminierung des Lipsync- Problems bei Anschluss eines TV-Gerätes, Netzwerk-Standby, Fixed-Line-Output unter Umgehung des analogen Volume-Controls, Volume-Control dB-linear in 80 Schritten, Anzeige der Sample-Rate bei Digital-Eingängen, Auswahl von Spotify mit der Fernbedienung ohne Verwendung der App und vieles mehr.

Musicbook SOURCE II.

Die neue Musicbook SOURCE II setzt mit 1-bit Re-Sampling, den klangstarken AKM- Wandlerbausteinen und der weiterentwickelten Vorstufe die klangliche Messlatte für die besten Streaming-DACs noch einmal höher. übrigens: LINDEMANN setzt bei der SOURCE II trotz weltweiter Lieferschwierigkeiten auch in Zukunft auf die wohl klanglich besten Wandlerbausteine von AKM und das schon legendäre 1-bit Re-Sampling-Verfahren!

Preise: Musicbook SOURCE II = EUR 3.590,- / Musicbook SOURCE II CD = 3.890,-

Musicbook SOURCE II.

LAST BUT NOT LEAST

Wie bei LINDEMANN gewohnt, bleiben auch „alte“ Modelle – soweit irgend möglich – immer auf dem neuesten Stand. Bestehende Nutzer der Limetree BRIDGE, des Limetree NETWORK und der Musicbook SOURCE I kommen seit Anfang November über ein allgemeines und wie gewohnt kostenfreies Firmware-Update ebenfalls in den Genuss nahezu aller Features der SOURCE II (sofern noch nicht verhanden)!

Quelle: Pressemitteilung Lindemann-audio vom 15.11.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt