lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

EcoFlow hat vor kurzem die branchenführende mobile Heimbatterie DELTA Pro für den europäischen Markt vorgestellt. Ursprünglich als Crowdfunding-Kampagne gestartet, wurde DELTA Pro zum meist finanzierten Tech-Projekt auf Kickstarter und steht dort bis heute an sechster Stelle aller erfolgreich durchgeführten Projekten.

EcoFlow bringt mit DELTA Pro seine mobile Powerstation nach Europa. Bildquelle: EcoFlow/2022

DELTA Pro versorgt 99,99 % der Haushaltsgeräte mit Strom

Mit einer Basiskapazität von 3,6 kWh, die auf 25 kWh erweitert werden kann, ist DELTA Pro die weltweit erste tragbare Heimbatterie. Sie kann Familien mehrere Tage lang mit Reserveenergie versorgen ‒ ideal also für Notfälle, aber auch für viele andere Anwendungsszenarien. Damit ist DELTA Pro nach den beiden im September 2021 vorgestellten transportablen Power-Stationen DELTA Max und DELTA mini nun das dritte Produkt von EcoFlow, das speziell für die Bereitstellung von Notstrom bei kürzeren Stromausfällen konzipiert ist. Dabei ist es egal, ob Computer und Laptops, Lampen, Kühlschränke und Mikrowellen oder elektrische Werkzeuge mit Energie versorgt werden sollen: DELTA Pro besitzt alle Wechselstromausgänge, die dafür benötigt werden.

Ein DELTA Pro-Gerät verfügt über eine AC-Ausgangsleistung von 3600 W, die mit der X-Boost-Technologie auf bis zu 4500 W erweitert werden kann. Zusätzlich ist DELTA Pro die weltweit am schnellsten aufladbare tragbare Power-Station: Dank EcoFlows MultiCharge-Technologie werden dabei Geschwindigkeiten von 6500W erreicht. Die X-Stream-Ladetechnologie von EcoFlow und das Batteriemanagementsystem sorgen für Sicherheit und Langlebigkeit, während DELTA Pro in knapp zwei Stunden an einer Standard-Wechselstromsteckdose vollständig aufgeladen wird. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Gasgenerator liefert der EcoFlow Smart Generator weniger Energieverlust, schnelleres Aufladen und höhere Effizienz.

DELTA Pro ist die neue Notstromlösung im Eigenheim, die Alternative zum Gasgenerator oder der Stromlieferant beim Glamping. EcoFlow/2022

Erneuerbar mit 1600W Solarladung

DELTA Pro lässt sich in nur 2,8 bis 5,6 Stunden auch mit Solarenergie aufladen. Mit einem Spannungsbereich von 11 bis 150 V ist DELTA Pro mit 90 % der Solarmodule von Drittanbietern mit MC4-Anschlüssen kompatibel. Sollte das Wetter mal unvorhersehbar sein, passt sich das intelligente ‘Maximum Power Point Tracking’ (MPPT) automatisch an und maximiert die Solarenergieerzeugung zu jeder Tageszeit.

Mehrere Möglichkeiten zur Steuerung und Überwachung.

DELTA Pro kann entweder direkt am Gerät oder mit der optional erhältlichen Fernbedienung gesteuert werden. Weiterhin bietet die EcoFlow-App zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten und außerdem können Nutzer*innen dort auch auf Energieeinstellungen wie etwa Lade- und Entladestufen und AC-Ladegeschwindigkeiten zugreifen, den Smart Generator steuern und vieles mehr.

„Die äußerst erfolgreiche Kickstarter-Kampagne von DELTA Pro zeigt, dass der Wunsch der Verbraucher*innen nach tragbaren, sauberen Energie- und Speicherlösungen überwältigend ist“, sagt Thomas Chan, R&D Director bei EcoFlow. „Ein zuverlässiger Zugang zu Strom ist für die Verbraucher*innen von zentraler Bedeutung, da die zunehmenden Fälle von extremen Wetterereignissen und Stromausfällen die Notwendigkeit einer besseren Vorbereitung und nachhaltiger Energiequellen unterstreichen.“ so Chan weiter. „EcoFlows Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass sich Verbraucher*innen und ihre Familien zu jeder Zeit sicher fühlen. Und genau dieses Ziel inspiriert uns zu Innovationen und noch sichereren und zuverlässigeren Stromlösungen. Wir sind entschlossen, eine größere Rolle bei der Katastrophenvorsorge zu übernehmen. Das gilt nicht nur für die Bereitstellung von widerstandsfähiger Technologie, sondern auch für die Vermittlung des richtigen Wissens und der richtigen Werkzeuge, damit die Menschen immer beruhigt sein können.“

DELTA Pro – Technische Spezifikationen

– Gewicht: 45 kg
– Maße: 63,5 x 28,4 x 42 cm
– Kapazität: 3600 kWh
– Zusätzliche Batterie: Unterstützt bis zu zwei DELTA Pro Smart Extra Battery/Smart Generator
– AC-Ausgang: 4 Steckdosen, 230 V/16 A, 3600 W insgesamt (Surge 7200 W)
– Max. von X-Boost unterstützte Geräteleistung: 4500W
– USB-A-Ausgang: 2 Anschlüsse, 5 V, 2,4 A, 12 W max. pro Anschluss
– USB-A-Schnellladung: 2 Anschlüsse, 5 V, 2,4 A / 9 V, 2 A / 12 V, 1,5 A, 18 W max. pro Anschluss
– USB-C-Ausgang: 2 Anschlüsse, 5/9/12/15/20 V, 5 A, 100 W max. pro Anschluss
– DC5521-Ausgang: 2 Anschlüsse, 12,6 V, 3 A, 38 W max. pro Anschluss
– AC-Ladeeingang: 2900W Max, 230V~12.5A
– Autoladeeingang: Unterstützt 12 V/24 V Batterie, 8 A
– Anderson-Port: 12,6 V, 30 A
– Solarladeeingang: Max. 1600 W, 11-150 V, 15 A
– Batterietyp: LFP
– Lebensdauer: 6.500 Zyklen bis 50 % Kapazität, 3.500 Zyklen bis 80 % Kapazität
– Verbindung: WLAN, Bluetooth, kabelgebunden

Quelle: Pressemitteilung EcoFlow vom 15.02.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt