lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Ab sofort startet die große Vorbesteller-Aktion für die beiden neuen Endstufen von IOTAVX, die AVXP 2-840 und AVXP 7-230. Bis zur Auslieferung am 15. November können die beiden Klang-Kraftwerke mit 400 Euro Rabatt für nur 1.799 Euro erworben werden.

AVXP 7-230

Mit der AVXP 2-840 setzt IOTAVX neue Maßstäbe bei der Musikwiedergabe. Die Stereo-Endstufe liefert aus zwei gewaltigen Ringkerntrafos mit 2.640 Watt Aufnahmeleistung bis zu 840 Watt je Kanal und ermöglicht damit bisher unerreichte Dynamikerlebnisse. Kurzzeitige Impulse werden von den zahlreichen Pufferkondensatoren mit insgesamt 160.000 µF perfekt dargestellt. Doch trotz dieser brachialen Fakten ist die Endstufe nicht nur für Grobdynamik sondern speziell auch für die präzise und natürliche Wiedergabe von Musik konzipiert worden. Hierfür zeigt sich der konsequente Doppel-Mono-Aufbau verantwortlich, welcher eine exzellente Kanaltrennung ermöglicht.

AVXP 2-840

Die AVXP 7-230 eignet sich ideal für den Einsatz in ambitionierten Heimkinos. Mit bis zu 230 Watt auf allen sieben Kanälen versorgt sie auch wirkungsgradschwache Lautsprecher mit maximalem Vortrieb. Die beiden Ringkerntrafos nehmen dabei maximal 2.640 Watt auf und werden von Pufferkondensatoren mit insgesamt 280.000 µF Kapazität unterstützt. So lassen sich auch impulsstarke Actionfilme mit starken Dynamiksprüngen so wiedergeben, dass die erzeugte Atmosphäre für Gänsehautmomente sorgt. Die großen Kühlelemente sorgen für eine geringe Betriebstemperatur und verleihen dem Eisenschwein zusammen mit den Ringkerntrafos sein hohes Gewicht von über 30 kg.

Quelle: Pressemitteilung Hifipilot vom 24.08.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt