von

Redakteur
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Alphaluxx verwandelt ihr heimisches Wohnzimmer in einen Kinosaal. Das Referenz-Leinwand-Tuch Barium 6 Soundscreen Flat ist seit kurzem erhältlich. Dank neuester Webtechnik und individueller Sonderanfertigung gelingt es, damit die Vorteile der großen Kinos nach Hause zu holen. Bestes Bild und perfekter Ton sind mit dem schalldurchlässigen Tuch möglich – das jedenfalls verspricht der deutsche Leinwandhersteller aus dem Münsterland. Wir haben den ultimativen Test gemacht und zeigen Ihnen, ob die vollmundigen Versprechen der Manufaktur eingehalten werden.

Im Wohnzimmer verschwindet das TV-Gerät hinter der Leinwand. Auch der Center-Lautsprecher kann seine Position behalten. Er strahlt hinter der Leinwand unsichtbar ab, so dass der Ton direkt aus dem Bild ertönt. Foto: Michael B. Rehders/Alphaluxx

Im Wohnzimmer verschwindet das TV-Gerät hinter der Leinwand. Auch der Center-Lautsprecher kann seine Position behalten. Er strahlt hinter der Leinwand unsichtbar ab, so dass der Ton direkt aus dem Bild ertönt.
Foto: Michael B. Rehders/Alphaluxx

 

 

Made in Germany
Alphaluxx erstellt individuelle und preisgünstige Leinwandsysteme, die auf den Kunden und seine Bedürfnisse zugeschnitten werden. Der Produktionsstandort liegt in Deutschland, genauer gesagt in Münster, Westfalen. Dieses ermöglicht eine individuelle Kundenberatung und kurze Lieferzeiten. Mit seinen Leinwänden denkt Alphaluxx nicht nur an Heimkinofreunde, sondern auch an die Nutzer stylischer Wohnzimmereinrichtungen.
Das neue Leinwandtuch aus dem Hause Alphaluxx heißt:  Barium 6 Soundscreen Flat. Hierbei handelt es sich um ein schalldurchlässiges Gewebetuch. Es ist für Rahmenleinwände genauso geeignet wie für Motorleinwände. Das Tuch wird mit verschiedenen Gain-Faktoren angeboten. Von 0,8 bis 1,6 stehen zur Verfügung. Damit kann für verschiedene Raumbedingungen, Projektoren und Bildbreiten das ideale Tuch ausgewählt werden.

Der Zusammenbau der Rahmenleinwand gestaltet sich denkbar einfach. Die Aluminium-Profile werden zusammengesteckt und verschraubt. Anschließend wird das Tuch mit Kabelbindern darauf gespannt. Stabile Ösen sind bereits ins Tuch eingeschlagen, so dass das Gewebetuch faltenfrei gespannt werden kann. Kabelbinder und Schraubendreher gehören zum Lieferumfang dazu. Foto: Michael B. Rehders

Der Zusammenbau der Rahmenleinwand gestaltet sich denkbar einfach. Die Aluminium-Profile werden zusammengesteckt und verschraubt. Anschließend wird das Tuch mit Kabelbindern darauf gespannt. Stabile Ösen sind bereits ins Tuch eingeschlagen, so dass das Gewebetuch faltenfrei gespannt werden kann. Kabelbinder und Schraubendreher gehören zum Lieferumfang dazu.
Foto: Michael B. Rehders

 

 

Bild und Ton wie im Kino
Die Vorteile von schalldurchlässigen Leinwandtüchern sind vielfältig. Wie im großen Kino ist es möglich, dass der Ton direkt aus dem Bild kommt, wenn die Lautsprecher dahinter aufgestellt werden. Das sorgt einerseits für eine aufgeräumte Optik, weil keine Lautsprecher mehr im Raum herum stehen. Andererseits können alle Lautsprecher auf derselben Höhe installiert werden. Das führt zu einem homogenen und geschlossenen Klangbild. Ein großer Nachteil von vielen schalldurchlässigen Bildwänden ist, dass darauf oftmals störende Moire-Effekte zu sehen sind. Hierbei handelt es sich um Muster in Linien- und Wellenformen, die auftreten, weil sich die Pixelstruktur des projizierten Bildes mit der Struktur der Bildwand überlagern. Hersteller und Händler von schalldurchlässigen Leinwänden empfehlen deshalb, ihre Bildwandtücher in der Achse leicht zu drehen, damit auf diese Weise die Moire-Effekte reduziert werden. Nicht so die Firma Alphaluxx! Die schalldurchlässige Leinwand Alphaluxx – Barium 6 Soundscreen Flat  erzeugt keinen Moire-Effekt. Das Bild ist vollkommen störungsfrei. Zu verdanken ist das der speziellen Webstruktur.

Barium 6 Soundscreen Flat: Das feine Gewebetuch erzeugt keinerlei Moire-Effekte - egal ob das Tuch gedreht oder in Achse aufgehängt wird. Das reduziert den Verschnitt und spart bares Geld. Foto: Michael B. Rehders

Barium 6 Soundscreen Flat: Das feine Gewebetuch erzeugt keinerlei Moire-Effekte – egal ob das Tuch gedreht oder in Achse aufgehängt wird. Das reduziert den Verschnitt und spart bares Geld.
Foto: Michael B. Rehders

 

 

Im Heimkino können auch große Lautsprecher problemlos aufgestellt werden. Hinter der Leinwand ist Platz genug dafür. Foto: Michael B. Rehders

Im Heimkino können auch große Lautsprecher problemlos aufgestellt werden. Hinter der Leinwand ist Platz genug dafür.
Foto: Michael B. Rehders

 

 

Üblicherweise befinden sich Lautsprecher im Heimkino vor der Leinwand. Dadurch strahlen Center und Fronts aus unterschiedlicher Höhe ab, was meist den Klangeindruck etwas schmälert. Darüber hinaus wird die maximale Bildbreite begrenzt, weil sich links und rechts die Frontlautsprecher befinden. Foto: Michael B. Rehders

Üblicherweise befinden sich Lautsprecher im Heimkino vor der Leinwand. Dadurch strahlen Center und Fronts aus unterschiedlicher Höhe ab, was meist den Klangeindruck etwas schmälert. Darüber hinaus wird die maximale Bildbreite begrenzt, weil sich links und rechts die Frontlautsprecher befinden.
Foto: Michael B. Rehders

 

 

Wenn die Lautsprecher hinter der Leinwand installiert sind, wirkt die Front gleich viel aufgeräumter. Auch sind größere Bildbreiten möglich.  Foto: Michael B. Rehders

Wenn die Lautsprecher hinter der Leinwand installiert sind, wirkt die Front gleich viel aufgeräumter. Auch sind oftmals größere Bildbreiten möglich.
Foto: Michael B. Rehders

 

 

Im Wohnzimmer muss nichts mehr umgestellt werden, wenn ein Film auf der Großbildwand geschaut werden soll. Die Motorleinwand wird dafür über dem TV-Gerät angebracht. Für den Start des Filmabends oder die Fußball WM reicht ein Knopfdruck. Die Leinwand wird so weit herunter gefahren, bis sie ihre optimale Position erreicht hat. Der Centerlautsprecher und das TV-Gerät verschwinden dahinter. Nun kann der Center problemlos durch die schalldurchlässige Leinwand tönen. Foto: Michael B. Rehders

Im Wohnzimmer muss nichts mehr umgestellt werden, wenn ein Film auf der Großbildwand geschaut werden soll. Die Motorleinwand wird dafür über dem TV-Gerät angebracht. Für den Start des Filmabends oder die Fußball WM reicht ein Knopfdruck. Die Leinwand wird so weit herunter gefahren, bis sie ihre optimale Position erreicht hat. Der Centerlautsprecher und das TV-Gerät verschwinden dahinter. Nun kann der Center problemlos durch die schalldurchlässige Leinwand tönen.
Foto: Michael B. Rehders

 

 

Bild- und Toneindrücke
Direkt nach dem Auspacken des Alphaluxx Barium 6 Soundscreen Flat waren wir positiv überrascht. Die Leinwand ist geruchsneutral und muss nicht wochenlang ausdünsten. Sie kann sofort zu Hause genutzt werden. Drüber hinaus ist sie vollkommen farbneutral. Bis in die Ecken ist die Helligkeitsverteilung vorbildlich. Der Lochdurchmesser beträgt unter 0,1 mm. Dank dieser feinen Gewebestruktur werden „Full HD“- und sogar „4K“-Bildinhalte dargestellt. Sämtliche Bilddetails sind zu sehen. Ein „Backing“ ist nicht notwendig, um Reflexionen hinter der Leinwand zu verhindern. Die Gewebestruktur ist so fein, dass sie ab etwa 1,50 Meter nicht mehr störend auffällt. Die Alphaluxx Barium 6 Soundscreen Flat hat ihren größten Einfluss im Hochtonbereich. Während die Tief- und Mittentöne ungehindert passieren, wird der Hochton um ein paar Dezibel gedämpft. Alphaluxx gibt die Hochtondämpfung mit 2 dB an. In der Tat musste der Höhenregler nur minimal angehoben werden, damit kein Unterschied zu hören ist zwischen den Lautsprechern mit und ohne Leinwand davor. “Der Hobbit 2 – Smaugs Einöde” lässt den Zuschauer förmlich eintauchen in eine fantastische Welt, die von J.R.R. Tolkien im Roman beschrieben wurde. Der rauschfreie Cinemascope-Transfer offenbart auf der Alphaluxx Barium 6 Soundscreen Flat eine großartige Detailvielfalt und Kantenschärfe – egal ob im Düsterwald oder in der Seestadt Esgaroth. Selbst Smaugs riesiger Goldschatz erscheint greifbar zu sein. Die Farben werden vollkommen unverfälscht reproduziert. Der “DTS HD-MA 7.1”-Mix klingt mitreißend. Die Filmmusik umhüllt das Auditorium wohltuend. Es schmiert nichts zu. Stimmen klingen natürlich. Das Spektrum reicht von sonoren Männerstimmen bis zu feinen Frauenstimmen, die originalgetreu durch die feine Webstruktur der Leinwand erklingen.

 

 

Fazit:
Der deutsche Leinwandhersteller Alphaluxx hat nicht zu viel versprochen. Das schalldurchlässige Alphaluxx Barium 6 Soundscreen Flat ist farb- und geruchsneutral. Es besitzt eine sehr dichte Gewebestruktur, die ab 1,50 Meter Betrachtungsabstand nicht mehr auffällt. Störende Moire-Effekte sind nicht zu erkennen. Auch die Drehung des Tuches änderte daran nichts. Der Ton wird durch die dichte Gewebestruktur nicht negativ beeinflusst. Tief- und Mittentöne können ungehindert passieren. Lediglich der Hochton wird um wenige Dezibel gedämpft, die aber mit dem Höhenregler oder der Einmessautomatik (wie Audyssey) leicht zu korrigieren sind. Ein weiterer großer Vorteil ist die Auswahl der Gain-Werte. Diese erlauben mehr Flexibilität in der Wahl der Bildwandgröße, ebenso können auf diese Weise Raumeinflüsse ausgeglichen werden. Fürs Heimkino und das elegant eingerichtete Wohnzimmer ist das Alphaluxx Barium 6 Soundscreen Flat perfekt geeignet. Es besitzt schlicht und ergreifend Referenz-Status!

 

Test, Text, Fotos (7): Michael B. Rehders
Fotos (2): Alphaluxx

 

 

 

 

Modell:Alphaluxx
Barium 6 Soundscreen Flat
Produktkategorie:Rahmenleinwand
Preise:- 69,00 Euro/m² Barium 6 Soundscreen Flat
- 499,00 Euro Motorleinwand komplett
Garantie:5 Jahre
Ausführungen:Schalldurchlässiges Gewebetuch
- Motorleinwand
- Rahmenleinwand
Vertrieb:Alphaluxx, Münster
Tel.: 02506 / 3915
www.alphaluxx.de
Abmessungen (Breite):2,00 Meter (jede andere Grösse möglich)
Lochdurchmesser:< 0,1 mm
Technik:Motor/Ramenleinwand mit schallduchlässigen Gewebetuch
Benotung:
Bildqualität (50%):1,0
Praxis (25%):1,0
Ausstattung (25%):1,0
Gesamtnote:1,0
Klasse:Spitzenklasse
Preis-/Leistunghervorragend

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt