English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Dass JVC etwas von Sportkopfhörern versteht, zeigt seine umfangreiche und bei Sportbegeisterten sehr erfolgreiche Produktpalette. Nun stellt JVC gleich zwei neue wasserfeste Kopfhörerserien vor, die mit innovativen Funktionen, perfekter Ergonomie und klasse Sound punkten. Obendrein hat sich JVC des wichtigen “Hygiene”-5 Themas angenommen.

JVC stellt gleich zwei neue wasserfeste Sportkopfhörer-Serien vor, die mit innovativen Funktionen, perfekter Ergonomie und klasse Sound punkten.

JVC stellt gleich zwei neue wasserfeste Sportkopfhörer-Serien vor, die mit innovativen Funktionen, perfekter Ergonomie und klasse Sound punkten.

 

 

Für alle schweißtreibenden Sportaktivitäten, ist der Smartphone kompatible In-Ear-Kopfhörer HA-ETR40 gedacht. Weil er kein bisschen wasserscheu ist, lässt er sich nach dem Workout ganz einfach abwaschen und hygienisch sauber halten. Ab sofort müssen also Freizeitsportler, Fitnessjünger, Outdoorfans, Wasser- und Wintersportler sowie Anhänger von angesagten Trendsportarten nicht mehr auf ihre Lieblingsmusik beim Sport verzichten, selbst wenn es mal richtig nass wird. Die drehbaren, auf der Innenseite der Ohrmuscheln positionierten “Pivot Motion Fit”-Haltebügel sorgen nicht nur für optimalen Tragekomfort und absolut sicheren Sitz des Kopfhörers, sie erlauben sogar das ungehinderte Tragen einer Sonnenbrille. Ein Sicherheitsaspekt sind auch die halboffenen Ohrstöpsel, mit denen beim Laufen oder Fahrradfahren die Umgebungsgeräusche noch gut wahrgenommen werden können. Zum Lieferumfang des HA-ETR40 gehören drei halboffene und drei geschlossene Ohrstöpsel in jeweils drei unterschiedlichen Größen.

 

Der in den Farbvarianten schwarz und rot angebotene HA-ETR40 verträgt sich bestens mit allen gängigen Smartphones, für deren Steuerung im Anschlusskabel eine spritzwassergeschützte 1-Tasten-Fernbedienung (“Play”, “Stop”, “Skip”) sowie ein Mikrofon integriert sind. Das mit einem goldbeschichteten Stecker versehene Kabel ist für die Nutzung am Fitnessarmband praktischerweise nur 0,6 m lang. Für andere Verwendungen wird ein 0,6 m langes Verlängerungskabel mitgeliefert. Wer keine Fernbedienung braucht, greift zu dem ansonsten baugleichen, in 4 modischen Farben (schwarz, weiß, pink, blau) verfügbaren und mit einem 1,2 m langen Anschlusskabel ausgestatteten Modell HA-EXT30.
Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die ab Herbst 2014 lieferbaren Sportkopfhörer HA-ETR40 / HA-ETX30 betragen 39,95 Euro bzw. 29,95 Euro.

 

 

Neuer „Gumy” Sportkopfhörer mit komfortablem Sitz

Schweiß und moderate Feuchtigkeit kann dem neuen In-Ear-Sportkopfhörer HA-ENR15 aus der “Gumy Sport”-Reihe ebenfalls nichts anhaben. Seine ergonomisch geformten Ohrstöpsel passen sich optimal an den Gehörgang an, was den sicheren und komfortablen Sitz gewährleistet. Ausgestattet mit einer 1-Tasten-Fernbedienung (“Play”, “Stop”, “Skip”) plus Mikrofon präsentiert er sich als perfekter Smartphone-Partner. Ohne Fernbedienung/Mikro, ansonsten baugleich, ist das Modell HA-EN10. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die ab Herbst 2014 lieferbaren Sportkopfhörer HA-ENR15 / HA-EN10 betragen 19,95 Euro bzw. 14,95 Euro.

 

 

www.jvc.de

Quelle: JVC-Pressemeldung vom 27. Oktober 2014

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt