lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Als Nachfolger der legendären Vector-Lautsprecher hat die Shadow-Serie große Fußstapfen zu füllen. Kein Wunder, dass die Magnat-Ingenieure die Schallwandler mit jeder Menge Munition ausstatten, um diesen hohen Anspruch zu erfüllen. Die perfekte Balance zwischen Wirkungsgrad und authentischer Klangperformance machen die Shadow-Serie zu den Champions der hart umkämpften Preis-/Leistungs-Liga.

Das exklusive Gehäuse-Design mit hochwertigen Oberflächen, besonders die hochglanz-lackierte Schallwand, machen die Shadow-Lautsprecher sofort zum Blickfang im Wohnzimmer.

Das exklusive Gehäuse-Design mit hochwertigen Oberflächen, besonders die hochglanz-lackierte Schallwand, machen die Shadow-Lautsprecher sofort zum Blickfang im Wohnzimmer.

 

 

Doch wer den äußerst erfolgreichen Vorgänger vom Thron stoßen will, muss harte Fakten schaffen. Was also zeichnet die Magnat Shadow Komponenten aus? Einen großen Beitrag zur exzellenten Performance leisten die innovativen Treiber-Technologien. Dazu zählt die komplett neu entwickelte 30mm fmax-Hochtonkalotte mit breiter Sicke und abstrahloptimierter Schallführung, die in jeder Klangsequenz überzeugt und begeistert. Kantenreflexionen werden optimal vermieden und dank dem kräftigen Ferritantrieb wird eine überdurchschnittliche Dynamik erreicht. Als Tief- und Mitteltöner arbeiten hochleistungsfähige FE-Dynamics-Treiber mit Spezialbeschichtung, die maximalen Hub und extreme Belastbarkeit garantieren.

 

Die gesamte, klippel-optimierte Konstruktion ist auf akustische Performance auf höchstem Niveau getrimmt. Unliebsame Reflexionen haben keine Chance, denn das Gehäuse besteht aus stabilen und massiven E1-MDF-Platten. Selbst die Bassreflexöffnung, der Airflex-Port, ist technologisch aufwändig konzipiert. Durch die sanften Rundungen werden Strömungsgeräusche an den Reflexöffnungen optimierte und ein störungsfreier und satter Tiefbass ist garantiert. Resonanzdämpfende Metallspikes oder Gummifüße entkoppeln die Lautsprecher von der Stellfläche akustisch.

Die innovative Technologie will schick verpackt sein! Das exklusive Gehäuse-Design mit hochwertigen Oberflächen, besonders die hochglanz-lackierte Schallwand, machen die Shadow-Lautsprecher sofort zum Blickfang im Wohnzimmer. Die Rückseite entzückt mit einem üppigen Schraubterminal für eine optimale Signalübertragung und bietet vergoldete Bi-Wiring/Bi-Amping-Anschlüsse mit Platz für größere Kabelquerschnitte.

Die Shadow-Komponenten sind Ende März zu folgenden Preisen erhältlich:
Shadow 209: 499 Euro/Stück
Shadow 207: 399 Euro/Stück
Shadow 205:  349 Euro/Stück
Shadow 203: 358 Euro/Stück
Shadow Center 213: 229 Euro

 

 

www.magnat.de

Quelle: Magnat-Pressemeldung vom 12. März 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt