lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Pünktlich zum gamescom-Start 2015 stellte EIZO mit dem FORIS FS2735 seinen ersten 27 Zoll großen Gaming-Monitor vor. Dieser überzeugt durch eine 144-Hz-Bildwiederholrate, sein hochwertiges IPS-Panel (IPS: In-Plane-Switching) und die Kompatibilität mit AMD FreeSync. Bei diesem Modell setzt EIZO auf eine Kombination aus modernster leistungsfähiger Hardware sowie neuesten Smartphone- und Cloud-Lösungen unter dem Dach der EIZO G-Ignition-Software. Dank dieser Neuerungen ist es unter anderem möglich, Monitoreinstellungen per Smartphone zu ändern, eigene Settings in der Cloud zu teilen oder Presets von Pro-Gamern herunterzuladen. Zusammengefasst liefert der Foris FS2735 ein noch intensiveres Spielerlebnis und signifikante In-Game-Vorteile.

Der Foris FS2735 liefert ein noch intensiveres Spielerlebnis und signifikante In-Game-Vorteile.

Der Foris FS2735 liefert ein noch intensiveres Spielerlebnis und signifikante In-Game-Vorteile.

 

 

Neben der Bildwiederholrate von 144 Hz sorgen beim FORIS FS2735 zwei weitere Technologien für die flüssigste und klarste Darstellung von Bewegtbildern, die ein Gaming-Monitor jemals zu bieten hatte. Dies ist zum einen die Steuerung der Hintergrundbeleuchtung, welche mit schwarzen Zwischenbildern den Eindruck von Bewegungsunschärfe verringert, und zum anderen die variable Synchronisierung der Bildwiederholrate mit der Frame-Rate des Bildsignals durch die neue AMD FreeSync Technologie. Die Kombination aus 144 Hz, Blinking-Backlight und AMD FreeSync eliminiert Bewegungsunschärfe sowie Bildschirmartefakte, die durch Tearing entstehen können.

Zur Markteinführung des FORIS FS2735 veröffentlicht EIZO eine neue Versionen der G-Ignition Software: G-Ignition Mobile und G-Ignition Drive. Die unter iOS und Android laufende Anwendung G-Ignition Mobile kommuniziert über Bluetooth Smart mit dem FORIS FS2735 und ermöglicht es Spielern, die Farbjustierung und weitere Einstellungen des Monitors bequem vom Smartphone aus vorzunehmen.

Der FORIS FS2735 ist ab Ende Dezember 2015 im Handel erhältlich.

 

 

www.eizo.de

Quelle: Eizo-Pressemeldung vom 6. August 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt