English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

INKLANG eröffnet eine ganz neue Dimension in der individuellen Gestaltung von Lautsprechern: Als erster Hersteller bietet die INKLANG Lautsprecher Manufaktur die exklusive Farbwelt des britischen Farben- und Tapetenherstellers Farrow & Ball an. Die Kunden der Hamburger Manufaktur können nach der Farbschemen-Empfehlung von Farrow & Ball die Lackierung ihrer Lautsprecher auf die Wandfarbe abstimmen. Dafür stehen im Rahmen der INKLANG Privatlackierung 132 Farbtöne für ein modernes oder traditionelles Finish zur Verfügung. „Oft geht es um Nuancen, damit etwas perfekt ist. Bei unseren High-End Lautsprecher feilen wir an jeder Nuance für ein exzellentes Klangerlebnis, unsere Kunden können nun auch aus der Farbwelt von Farrow & Ball wählen, damit die Lautsprecher die perfekte Symbiose mit ihrem persönlichen Einrichtungsstil eingehen“, sagt Thomas Carstensen, Gründer und Geschäftsführer der INKLANG Lautsprecher Manufaktur.

Individuelle Farbwünsche werden über die Privatlackierung ermöglicht, dafür stehen neben der Farrow & Ball Farbwelt mit 132 exklusiven Farbtönen auch alle RAL und NCS-Farben zur Verfügung.

Individuelle Farbwünsche werden über die Privatlackierung ermöglicht, dafür stehen neben der Farrow & Ball Farbwelt mit 132 exklusiven Farbtönen auch alle RAL und NCS-Farben zur Verfügung.

High-End-Lautsprecher „custom made“

Als erster Anbieter in Deutschland überträgt die Hamburger Manufaktur INKLANG das aus der Automobilindustrie bekannte Customizing-Prinzip auf High-End-Lautsprecher und ermöglicht es Kunden, ihr Wunschmodell an ihren persönlichen Einrichtungsstil und ihre Hörgewohnheiten anpassen. Damit stimmt dann auch der ‚Womens Acceptance Factor‘. „40 Prozent unserer Bestellungen sind von weibliche Kunden“, freut sich Thomas Carstensen. Für sein Produktdesign erhielt INKLANG den German Design Award 2016, das klangliche Können der Lausprecher wurde in zahlreichen Tests prämiert. Das Angebot der Hamburger Manufaktur umfasst sieben Modelle und reicht von audiophilen Zwei-Wege-Kompaktlautsprechern, die auch ins Regal oder aufs Sideboard passen, bis zu schlanken Standlautsprechern, die mit Detailtreue, Präzision und Räumlichkeit überzeugen. Am Bildschirm, Tablet oder Smartphone wählen die Kunden per Online-Konfigurator die technische Konfiguration aus, die am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt. Individuelle Akzente können mit besonderen Ausstattungsoptionen gesetzt werden. Das ReferenzUpgrade mobilisiert alle Klangreserven der Lieblingsmusik, exklusiven Spikes in Rändel-Optik bieten einen dezenten Hauch von Industrial Design. Der letzte Feinschliff erfolgt über die Farbwahl: Allein in der Basisversion bietet INKLANG zehn Farben mit Seidenglanz-Oberfläche zur Auswahl. Individuelle Farbwünsche werden über die Privatlackierung ermöglicht, dafür stehen neben der Farrow & Ball Farbwelt mit 132 exklusiven Farbtönen auch alle RAL und NCS-Farben zur Verfügung. Die Modelle der INKLANG AdvancedLine starten bei einem Stückpreis von 849 Euro, die exklusivste Ausführung liegt bei rund 3.000 Euro pro Stück.

INKLANG eröffnet eine ganz neue Dimension in der individuellen Gestaltung von Lautsprechern: Als erster Hersteller bietet die INKLANG Lautsprecher Manufaktur die exklusive Farbwelt des britischen Farben- und Tapetenherstellers Farrow & Ball an.

INKLANG eröffnet eine ganz neue Dimension in der individuellen Gestaltung von Lautsprechern: Als erster Hersteller bietet die INKLANG Lautsprecher Manufaktur die exklusive Farbwelt des britischen Farben- und Tapetenherstellers Farrow & Ball an.

www.inklang.de

Quelle: Presse-Meldung Inklang vom 01.09.2016

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt