English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Ein neuer Standard versetzt die HiFi-Szene gerade in Aufruhr. MQA – kurz für “Master Quality Authenticated” – soll echte, unverfälschte Masterband-Qualität im heimischen Wohnzimmer erlebbar machen. Und das sogar per Streaming über das Internet.

Der Workshop findet am 11. März 2017 um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr statt und dauert jeweils ca. 60 Minuten.

 

Doch was ist dran an diesem Versprechen? Kann MQA den selbstgesetzten Ansprüchen gerecht werden? Darüber wird gerade viel diskutiert, doch echte Informationen sind rar. Da man sich beim Hören von Musik am besten immer selbst eine Meinung bilden sollte, lädt das AUDITORIUM Hamm gemeinsam mit NAD und Bluesound zum ausgiebigen Probehören ein. Im Rahmen eines Workshops wird zunächst das Prinzip von MQA erklärt. Anschließend wird das neue Format gemeinsam anhand vieler Musikbeispiele mit CD, anderen Streaming-Formaten und Hires-Files vergleichen.

 

Der Workshop findet am 11. März 2017 um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr statt und dauert jeweils ca. 60 Minuten. Die Teilnahme an den Workshops ist selbstverständlich kostenlos, allerdings ist die Teilnehmerzahl aus Platzgründen begrenzt. Melden Sie sich deshalb am besten sofort für einen der Termine an, damit wir Ihnen einen Platz freihalten können.

 

Zur Anmeldung: http://www.auditorium.de/Veranstaltungen/

 

www.auditorium.de

Quelle: Presse-Meldung Auditorium vom 03.03.2017

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt