English
(Google Translate)

Oliver Kalkofe, Filmliebhaber und Serienfan. Über 1.500 DVDs und Blu-rays stapeln sich in seinem Zuhause. Und per Amazon Prime und Netflix kommen fast täglich neue Filme und Serien hinzu. Nur eines hat ihm bisher gefehlt: das perfekte Heimkino.

Oliver Kalkofe, Filmliebhaber und Serienfan.

 

Hier kommt das #Kalkkino ins Spiel: Yamaha hat die Herausforderung angenommen, Oliver Kalkofe sein Wunsch-Heimkino einzurichten, inklusive bestem Ton mit Dolby Atmos. Darüber hinaus wird mit MusicCast das ganze Haus vernetzt – vom Heimkino über den Computer-Sichtplatz bis hin zur Küche. Die beiden Yamaha Experten Michael Geise und Andreas Rieckhoff besuchen Oliver Kalkofe und haben dabei jede Menge Technik, Enthusiasmus und ein Kamerateam im Gepäck. Auf Facebook, Instagram und Youtube können Sie in einer sechsteiligen Doku-Reihe miterleben, wie Yamaha Ollis Zuhause in das #Kalkkino verwandelt. Jeden Samstag gibt es eine neue Episode.

 

Oliver Kalkofe
Grimme- und Comedy-Preisträger Oliver Kalkofe lockte mit seinen Edgar-Wallace- Parodien über 3 Millionen Menschen in die deutschen Kinos. Und er ist selbst ein großer Filmliebhaber: Die DVD/Blu-ray-Sammlung in seinem Haus umfasst über 1.500 Filme. Mit seiner Mattscheibe, den ‚Schlechtesten Filmen Aller Zeiten’ und seinen Beiträgen für ‚Extra 3’ ist er regelmäßig im TV zu sehen.

 

Michael Geise & Andreas Rieckhoff (Team Yamaha)
Michael Geise und Andreas Rieckhoff sind keine Schauspieler, beide arbeiten schon seit über zehn Jahren für Yamaha. Als Manager Produkte ist Michael für das Unterhaltungselektronik-Portfolio des Unternehmens in Europa verantwortlich, Andreas ist der Produktspezialist und Schulungsleiter für den Bereich AV bei Yamaha Music.

 

www.yamaha.com

Quelle: Presse-Meldung Yamaha Dezember 2018

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt