English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Zum zweiten Mal präsentierte sich die Marke der biodynamischen Diptyque Lautsprecher auf der High-End. In dieser gut abgestimmten Konstellation wurden die Besucher von einer natürlichen, transparenten Klangwiedergabe und einer imposanten Klangszene beeindruckt. Das neue Modell DP160 aktiv bietet eine innovative Lösung, in welcher zwei Tiefstrahler von 500 Watt-Class-D Monoblöcken betrieben werden. Ein integrierter DSP passt die tiefen Frequenzen entsprechend dem Hörraum an. Das System bestand aus Aesthétix Verstärker, einem Daphile-Server und einem PTP-Plattenspieler mit Sculptura-Tonabnehmer. Das Ganze wurde mit den hervorragenden Kabeln Quintessence Ultime der Marke O2A verbunden, die die Entwicklerin Anna Robathin persönlich präsentierte. Diptyque, die in Frankreich hergestellten Flachlautsprecher genießen heute einen verdienten internationalen Ruf, weil sie eine außergewöhnliche Klangqualität zu einem vernünftigen Preis bieten.

DP160 – 11.000 Euro + DP AMP 500 – 3.625 Euro.
Gesamtpreis: 14.625 Euro. Für rund 500 Euro Aufpreis ist auch eine Lieferung in 80 alternativen RAL-Farben möglich.

Auf der High End 2019 in München war die Diptyque 160 im Einsatz.

Kabel Quintessence ULTIME O2A, Preis 2 x 2,5 Meter, 3.640 Euro.
Für die Kabelfamilie Quintessence Ultime verwendet die Marke O2A die bestmögliche Isolierung nach dem aktuellen Stand der Forschung von Isolatoren, Geometrie und Leitern. Die Kabel der Quintessence Ultime-Linie haben eine sehr hohe Immunität gegen alle Einflüsse der elektromagnetischen Strahlung, Hochfrequenzen, Temperaturschwankungen, Sonneneinstrahlung und mechanische Vibrationen.
Mit Ultime-Kabeln gewinnen akustische Systeme an Gleichmäßigkeit der dynamischen Kapazität und mehr Auflösung und Tiefe im Bassbereich. Dieses Kabel ist für den Einsatz bei den sehr hochwertigen Systemen und Lautsprechern mit niedrigem Wirkungsgrad konzipiert.
Als gleichwertige Alternative zur Silberkabelfamilie Sublim und Ultime mit der mehraxialen Architektur hat O2A im Jahr 2019 bei den Norddeutschen Tagen in Hamburg und in München Reinkupfer Kabel INCLINE präsentiert.

Technische Eigenschaften:
Isolierung: mechanisch, HF, Radio, thermisch, UV
Reiner Kupferleiter speziell behandelt, 12mm Durchmesser, 50Ohm, Bandbreite> 30MHz
Bananenstecker Gold 24 K
Verfügbarkeit: 2×2, 5m, 2x, 3m, Bi-Wiring möglich
Preis: 980 Euro / 2×2,5m

Verkabelt wurde das Diptyque-Duo standesgemäß mit Signalleitern aus dem Hause O2A.

www.diptyqueaudio.com
www.o2acables.com

Quelle: Diptyque/O2A-Pressemeldung vom 01.07.2019

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt