English
(Google Translate)

Mit seiner nativen Decodierung von DSD bis 11,2 MHz (DSD256), PCM bis 32 Bit/384 kHz steht der neue Cayin N6ii für hochauflösende Musikwiedergabe auf allen Wegen. Sein Herzstück ist ein DAC mit AKM AK4497EQ, dem 32-Bit-DAC-basierten-DAC-Chipsatz der neuen Premium-Generation. Doch Cayins Analog-Kompetenz zeigt sich in einer außergewöhnlichen Ausgangsstufe.

Extrem gut verarbeitet, hübsch und leistungsstark: Der neue Cayin N6ii.

Das vollsymmetrische Design versorgt die geregelten 3,5-mm- und 4,4-mm-Kopfhörer-Ausgänge mit viel Strom. Der Ausgangspegel für den 4,4-mm- und 3,5-mm-Line-Ausgang lässt sich regeln. Auf der Digital-Seite gibt es eine Menge Kniffe. Dazu zählt besonders Direct Transport Audio (DTA). Die Schaltung umgeht die Android-Sample-Rate-Konvertierung (SRC), um die Wiedergabe aus allen Anwendungen auf höchstem Niveau zu resamplen. Außerdem gibt es ein vollständig angepasstes Android 8.1 mit vorinstalliertem Google Play, Unterstützung beliebter Streaming-Dienste wie Tidal und Spotify. Dazu kommen umfassende digitale Ausgabeoptionen via I2S (Mini-HDMI), USB-Audio und S/PDIF. Die Konnektivität umfasst Dual Band WiFi, Bluetooth 4.2 mit Hi-Res Codec (AptX und LDAC) bis 96kHz. Als weitere Besonderheit besitzt der Cayin N6ii ein vom Benutzer austauschbares Audio-Motherboard. Es besteht aus einem DAC und einer analogen Verstärkerschaltung. Steuern lässt sich der Hi-Res-Audio-Player auch via Fernbedienung vom Handy über HiByLink. Der Preis des neuen Cayin N6ii liegt bei 1.498 Euro.

Im Zuge einer Sommer-Einführungs-Aktion gewährt Cayin 10 Prozent Rabatt  mit dem Rabatt-Code HR-Player für Käufe, die im Store www.cayin.com bis zum 15.09.2019 erfolgen.

Quelle: Cayin-Pressemitteilung

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt