English
(Google Translate)

Auf der IFA 2019 in Berlin präsentierte LG Electronics (LG) mit dem LG G8XThinQ sein neuestes Smartphone der G-Serie sowie den optimierten LG Dual Screen. Sowohl das LG G8XThinQ ls auch der LG Dual Screen wurden entwickelt, um eine völlig neue Art des Multitasking, der Content-Wiedergabe und der Kommunikation auf einem mobilen Gerät zu ermöglichen.

LG machts neu: G8X ThinQ und Dual Screen.

Das erste Modell des LG Dual Screen, das auf dem MWC 2019 in Barcelona vorgestellt wurde, etablierte einen innovativen Formfaktor und ein neues Niveau an herausragender Multitasking-Funktionalität für unterwegs. Für die neue Version implementierte LG auf Basis von Verbraucher-Feedback eine Reihe von Verbesserungen, darunter ein zusätzliches “Cover Display“ mit einer Bildschirmdiagonale von 2,1 Zoll (5,33 cm). Mit diesem praktischen Zusatzdisplay können Benutzer Uhrzeit, Datum, Akkustand, Benachrichtigungen und andere nützliche Informationen überprüfen, ohne den Dual Screen öffnen zu müssen. Während der erste Dual Screen die Betrachtung aus zwei verschiedenen Blickwinkeln ermöglichte, verfügt der neue Dual Screen über ein innovatives „360 Freestop“-Scharnier, das eine Betrachtung aus jedem Winkel ermöglicht, genau wie ein Laptop.

Das neueste Smartphone der LG G-Serie verfügt über einen zum LG Dual Screen baugleichen 6,4-Zoll-Bildschirm für zweifache Produktivität und Unterhaltung. Ein im Display integrierter Fingerabdrucksensor macht das Sichern und Entsperren des LG G8XThinQ einfacher denn je, auch wenn der Dual Screen nach hinten geklappt ist. Während die automatische Helligkeitsanpassung eines Smartphone-Displays über Sensoren nichts Neues ist, passt ein Umgebungslichtsensor beim G8XThinQ zusätzlich den Kontrast an, um Bilddetails zu maximieren und so die Belastung der Augen zu reduzieren. Die Frontkamera des Telefons befindet sich in einem unauffälligen „Waterdrop“-Objektivausschnitt, so dass sich das 6,4-Zoll-FullVision-Display maximal genießen lässt.

Die Shutterbugs werden die Kamera-Features des LG G8XThinQ besonders zu schätzen wissen: Eine 32-MP-Selfie-Kamera mit einem 1.6μm Sensor konkurriert mit der beeindruckenden Hauptkamera um brillante Aufnahmen, egal in welche Richtung das Telefon zeigt. Außerdem sorgt die Funktion Reflector Mode auch unter schwierigen Lichtverhältnissen für klarere, schärfere Selfie-Aufnahmen – der Anwender kann sogar die Lichtfarbe an seine Stimmung oder Vorlieben anpassen. AI Action Shot im neuen LG G8XThinQ erkennt und korrigiert Bewegungen mit einer Verschlusszeit von 1/480 Sekunden, um die Motive vollständig im Fokus zu behalten; ideal für unvergessliche Aufnahmen von Kindern oder spielenden Haustieren. Mit 4K Time Lapse können Benutzer künstlerische Zeitlupenvideos in 4K-Auflösung erstellen, während LG Steady Cam eine verbesserte Bildstabilität für Aufnahmen bietet, die so ausgefeilter und professioneller erscheinen. Mit dem LG G8XThinQ ist es erstmals möglich, bei der Aufzeichnung von Videos zwischen Selfie- und Hauptkamera zu switchen.

LG bewährt sich mit dem LG G8XThinQ als einer der führenden Anbieter für Smartphone-Audio: Zwei 1,2W-Lautsprecher bieten einen kräftigen, perfekt ausgewogenen Stereoklang, während der 32-Bit HiFi Quad DAC von Meridian Audio LG weiterhin zum Referenzstandard für außergewöhnlichen Smartphone-Sound macht. Für Tonaufzeichnungen verfügt das LG G8XThinQ über ein Mikrofon, das bei der Videoaufnahme automatisch hochgeklappt wird, um Töne für kristallklare ASMR-Aufnahmen detailgetreu aufzunehmen.
Das Erscheinungsbild des LG G8XThinQ lehnt sich zum größten Teil an das Design der früheren LG Smartphones an und schafft dabei seine eigene Identität. Die Verbindung an den Dual Screen erfolgt nun über USB anstelle der vorherigen Pogo Pins für ein schlichtes Gesamtbild mit klaren Linien. Das LG G8XThinQ verfügt über eine verbesserte Benutzeroberfläche (LG UX 9.0) mit einem übersichtlicheren Design, modernisierten Icons und Menüpunkten wie der Anruftastatur, Anruflisten, und Kontakten, die am unteren Rand des Displays platziert sind, so dass Nutzer sie mit nur einer Hand erreichen und noch mehr erledigen können.

Die neuen LG-Phones sollen ab November 2019 im Handel sein.

„Der LG Dual Screen ist eine Innovation, die sich durch ihre Praxistauglichkeit und die damit verbundenen Möglichkeiten für Multitasking bewähren wird“, sagte Brian Kwon, President der Mobile Communications und Home Entertainment Sparte bei LG. „Wir beabsichtigen, das Umfeld des LG Dual Screen durch strategische Partnerschaften weiter auszubauen und unsere Innovation so auf sinnvolle Weise zu fördern, um den Verbrauchern ein differenziertes Nutzererlebnis zu ermöglichen.“
Das LG G8XThinQ (UVP 749 Euro) und der weiterentwickelte LG Dual Screen (UVP 249 €) werden als Kombination ab Anfang November erhältlich sein – die unverbindliche Preisempfehlung des Gesamtangebots wird zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Leistungsmerkmale*:

LG G8XThinQ
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 855 Mobile Plattform
Bildschirm: 6,4“ FHD + OLED FullVision (2.340 x 1.080 / 403ppi) 19,5:9 Seitenverhältnis
Speicher: 6GB RAM / 128GB / microSD (bis zu 2TB)
Kamera:
Hauptkamera: 12MP Standard (F1.8 / 1.4μm / 78˚) / 13MP Super Wide (F2.4 / 1.0μm / 136˚)
Selfie-Kamera: 32MP Standard (F1.9 / 0.8μm / 79˚)
Akku: 4000mAh
Betriebssystem: Android 9.0 Pie
Abmessungen: 159,3 x 75,8 x 8,4mm
Gewicht: 192g
Netze: 3G / 4G LTE-A
Konnektivität: Wi-Fi 802.11 a, b, g, n, ac / Bluetooth 5 / NFC / USB Type-C (USB 3.1 kompatibel)
Biometrie: In-Display Fingerabdrucksensor
Farbe: Aurora Black
Weitere Leistungsmerkmale: Stereo-Lautsprecher / AI CAM / Google Lense / Google Assistant / 32-Bit HiFi Quad DAC / DTS:X 3D Surround Sound / wasser- und staubgeschützt nach IP68 / HDR10 / Qualcomm Quick Charge 3.0 Technologie / MIL-STD 810G / FM Radio

LG Dual Screen
Bildschirm: 6,4-Zoll 19,5:9 FHD + OLED FullVision (2.340 x 1.080 / 403ppi)
Cover Display: 2,1 Zoll Mono
Größe: 165,96 x 84,63 x 14,99mm
Gewicht: 134g
Kontakttyp: USB
Falztyp: 360 Freestop-Scharnier
Farbe: Aurora Black

Quelle: LG Pressemitteilung vom 10.09.2019

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt