lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Mit seinem neuesten Software-Update erweitert Signify die Philips Hue Play HDMI Sync Box um sogar noch mehr Funktionalität als die zuvor angekündigte Sprachsteuerung und Infrarot-Fernbedienung. Sie unterstützt nun auch HDR10+/Dolby Vision Inhalte für kompatible TV-Geräte.

HDR10+/Dolby Vision Inhalte mit Surround-Beleuchtung genießen

Ab sofort sorgen auch Dolby Vision oder HDR10+ Inhalte bei kompatiblen Fernsehgeräten für ein Entertainment-Erlebnis mit Surround-Beleuchtungseffekten im ganzen Raum. Nach der Installation des Software-Updates über die mobile Hue Sync App kann die Philips Hue Play HDMI Sync Box die Beleuchtung der Hue Lampen und Leuchten mit jedem Dolby Vision oder HDR10+ Inhalt synchronisieren, der über die Box zu einem kompatiblen TV-Gerät geleitet wird. Eine vollständige Liste unterstützter TV- und HDMI-Geräte gibt es unter http://www.meethue.com/syncboxsupport.

Synchronisierte Beleuchtung auf Kommando

Popcorn in der einen Hand, das Getränk in der anderen – alles bereit für den perfekten Heimkinoabend mit Surround-Beleuchtung? Dann brauchen nur noch Alexa, der Google Assistant oder Siri um Hilfe gebeten zu werden! Mit dem neuesten Software-Update wird die Philips Hue Play HDMI Sync Box um die Möglichkeit zur Sprachsteuerung erweitert. So lässt sich die Sync Box ein- oder ausschalten, die Lichtsynchronisation starten oder stoppen, vom Audio- zum Gaming- oder Video-Modus wechseln und sogar der HDMI-Kanal auswählen – einfach per Sprachbefehl.

Entertainment mit einfacher (Fern)Bedienung

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box reagiert jetzt auch auf übliche Infrarot-TV-Fernbedienungen oder die Logitech Harmony-Universalfernbedienung. Die Sync Box kann per Hue Sync App so konfiguriert werden, dass sie auf jede Taste der Fernbedienung reagiert und sich direkt steuern lässt. So kann dann beispielsweise bequem per Knopfdruck zwischen mehreren HDMI-Geräten gewechselt oder die Sync Box ein- und ausgeschaltet werden.

Installation des Software-Updates

Die neuen Funktionen sind schnell und einfach verfügbar: Nutzer müssen nur den Schritten im Einstellungsmenü ihrer Hue Sync App folgen und können sofort die neuen Möglichkeiten erleben!

Quelle: Pressemeldung Signify / Philips vom 28.05.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt