lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN

von

Redakteur
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Der Serienname „LE“ steht ganz nüchtern für „Lautsprechereinheiten“, der Markenname Braun für traditionsreiche Qualität. Eine, die vor allem den Audiofreunden der älteren Generation ein Begriff sein dürfte. All diejenigen, die für die erste Glanzzeit von Braun Audio zu jung sind, sollten sich mit einem Blick auf die aktuell hochgepriesene LE Serie an einen neuen alten Stern am Markenhimmel der Unterhaltungselektronik gewöhnen. Schließlich sieht es schwer danach aus, als sei Braun (wieder-) gekommen, um zu bleiben!

Braun is back: Aktuell bietet die Traditions- und Kultmarke drei Streaming-Lautsprecher der LE-Serie an.

Eine Geschichte mit kreativer Pause: Braun Audio ist wieder da!

Eigentlich könnte sich der Name Braun nahtlos in die Top-Marken der heutigen HiFi-Landschaft einfügen. Allerdings ist die ehemals renommierte Firma aus Kronberg im Taunus in den letzten, turbulenten Jahrzehnten fast in Vergessenheit geraten. Zum Glück nur fast! 1921 gegründet, wurde die Marke Braun spätestens seit der Wirtschaftswunderzeit und den wegweisenden Ideen von Dieter Rams zum Garant für ein zeitloses, unvergleichliches Design nach dem Motto „Gutes Design ist so wenig Design wie möglich“. In diese Periode fiel auch die Entwicklung eines Unterhaltungselektronik-Sortiments im Hause Braun. Ein erster Höhepunkt der Produktentwicklung war die Veröffentlichung der klassischen LE Lautsprecherserie im Jahr 1959. Viele weitere Erfolge prägten die folgenden Dekaden, aber auch immer wieder Schwierigkeiten in einem zunehmend komplizierter werdenden Markt. Das vorläufige Ende des HiFi-Segments folgte dann 1990 mit der letzten Produktserie „Braun Atelier“. Die große Stunde der Wiedergeburt kam dann vor ziemlich genau einem Jahr. Damals begann der britische Radiohersteller Pure Smart Home Lautsprecher im lizensierten Braun-Design herzustellen und zu vertreiben.

Ohne überflüssigen Schnickschnack: Damals wie heute imponieren Braun-Produkte durch ihr zeitloses Design.

Design als Markenzeichen: Das ist „typisch Braun“

Mit seinen Designprinzipien, die Braun besonders in den 1970er Jahren zum Maß der Dinge machten, geht die Marke auch nach ihrer Reaktivierung an den Start. So konnte man gleich innerhalb des ersten Jahres nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Die neue – und in Anlehnung an die Originale aus der guten alten Zeit namensgleiche – LE-Serie überzeugt. Optisch durch die gewohnt unaufdringliche Ästhetik und durch ihre zeitlose Linienführung. Eine große Liebe zum Detail zeichnet jeden der drei LE-Lautsprecher aus. Das gilt sowohl für das „Flaggschiff-Modell“ LE01, den ansehnlichen LE02 und den LE03 als kleinstes Mitglied der Serie. In Sachen Design knüpfen die LE-Modelle von heute eindeutig und sehr erfolgreich an die LE von „damals“ an. Die guten Zeiten sind ganz offensichtlich wieder da!

Der Braun LE03 ist kompakt, legt aber dennoch großen Wert auf einen hohen Wiedererkennungswert und höchste Klangqualität.

Nicht nur was fürs Auge: Die LE-Serie ist klangstark und flexibel!

Die Braun-Neuauflage punktet nicht nur mit altbekannten Designstärken. Auch was die Funktionalität und den Sound angeht, ist die aktuelle LE-Serie ein Kandidat für den anspruchsvollen Musikgenießer. Alle drei Modelle sind voll streamingfähig. Sie hören auf die Sprachsteuerung Google Assistant und lassen sich zu einer eindrucksvollen Multiroom-Lösung aufbauen. Die Braun Audio-App ermöglicht eine perfekte Feinabstimmung aller wichtigen Sound-Parameter – immer in Abhängigkeit von der jeweiligen Position des Lautsprechers im Raum. So verspricht die neue Braun-Serie in jeder Raumkonstellation einen authentischen, natürlichen Klang zu kreieren. Und dieser Klang verspricht sich als – dank der technischen Entwicklung der letzten Jahre und Jahrzehnte – natürlich nochmal besser als in der ersten Braun-Epoche!

Fazit

Die „neue“ Marke Braun hat es mit dem Revival der LE-Serie geschafft, den zeitlosen Charme der ersten Braun-Hochzeit trotz einer Markenabstinenz von fast 30 Jahren nahtlos ins Heute zu transferieren. Der moderne Kunde muss sich jedoch nicht mit dem Schein der guten alten Zeit zufriedengeben. Er bewegt sich mit Braun auf dem neuesten Stand der Technik und klanglich in der Champions League. Ein großes Kompliment für eine ganz besondere Leistung: Die Wiedergeburt eines Lebensgefühls mit allen Finessen der Jetztzeit!

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt