lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Zu Jahresbeginn hat Trust die Ausweitung seines Angebotes um zahlreiche Lösungen für das B2B-Geschäftsfeld angekündigt und seine erste Videokonferenzlösung IRIS vorgestellt. Bereits heute kann der Hersteller von Office-Zubehör auf gute Erfolge auf dem neu eingeschlagenen Weg verweisen. Dazu gehören ein wachsendes exklusives Produktangebot mit einer spannenden Roadmap, Kooperationen mit neuen Channel-Partnern sowie äußerst positive Rückmeldungen auf das nachhaltige Verpackungskonzept des Angebotes.

Das eigens für Unternehmensumgebungen entwickelte Videokonferenzsystem IRIS war das erste Produkt, mit dem Trust den Fokus auf B2B-Kunden demonstriert hat. Mittlerweile ist dieses Angebot erheblich angewachsen. Trust bietet Unternehmen alles für den perfekt ausgestatteten Arbeitsplatz und hat dabei die aktuelle Situation in der Pandemie genauso im Blick wie die Bedürfnisse von Unternehmen in einer Zeit ‚nach Corona‘.

Back2Work

Für den Start in das B2B-Segment hat Trust fünf Kernbereiche für seine Unternehmenskunden definiert. Diese beinhalten kabelgebundene und drahtlose Mäuse, kabelgebundene und drahtlose Tastaturen sowie Bundles aus den genannten Produktbereichen. Das Angebot runden On- und Over-Ear-Headsets für Teamkonferenzen und HD-Webcams für hochwertige Bildübertragungen ab.
Alle Produkte sind konkret für den Einsatz in mobilen und stationären Arbeitsumgebungen entwickelt worden. Unternehmen stellen ihren Mitarbeiten mit den neuen Trust Produkten hochwertige und kostengünstige Lösungen für den digitalen Alltag zur Verfügung. Die TM-101 Desktop-Maus verfügt deswegen über einen leistungsstarken optischen Sensor und ein intuitiv zu bedienendes Scrollrad – genauso wie das kabellose Pendant, die TM-250. Passend
dazu bietet Trust Business-Tastaturen mit Zahlenblock und allem, was dazu gehört – ebenfalls mit (TK-150) und ohne Kabel (TK-350) sowie als Bundle mit Maus (TKM-250 und TKM-350).

Trust TKM-350 Silent Keyboard und Maus.

Für beste Akustik und Sprachqualität stehen bereits drei Produkte bereit. Das 3,5 mm Klinken-Headset HS-100 sowie die USB-Alternativen HS-200 mit On-Ear-Kopfhörern und die Over-Ear-Variante HS-250.
Das Angebot rundet die 2k-Webcam TW-250 ab, die in Kürze Verstärkung in Form einer HD-Variante (TW-210) und einer Kamera mit 4k-Auflösung (TW-350) erhalten wird.

Trust TW-250 Q.

„Unser aktuelles B2B-Angebot besteht in dieser Phase aus Mäusen, Tastaturen, Headsets und Webcams und wird sehr gut angenommen“, erklärt Murat Ünol, Country Manager DACH bei Trust. „Wir arbeiten hart daran, dieses zeitnah auszubauen und zu erweitern. Weitere Produkte stehen kurz vor der Markteinführung. Bei der Entwicklung fokussieren wir uns stark auf die aktuellen Arbeitssituationen unserer Kunden und Partner und haben zukünftige Entwicklungen, wie zum Beispiel den Trend „Back2Work“ im Auge. HomeOffice und Videoconferencing haben den Arbeitsalltag stark geprägt und werden ihre Spuren hinterlassen haben, auch wenn wir zukünftig wieder mehr reisen und ins Büro gehen werden.“

Weniger ist mehr

Im B2B-Geschäft ist der Trend zu „weniger ist mehr“ Verpackung bereits seit langem zu beobachten. Mit dem Entschluss, in den B2B Markt einzusteigen, hat Trust zugleich das Thema Nachhaltigkeit aufgenommen und die Verpackungen entsprechend gestaltet. Trust verzichtet dabei auf unnötige Füllmaterialen, Kunststoffelemente und überdimensionale Produktinformationen für nicht erklärungsbedürftige Produkte. In diesem Zusammenhang werden nicht nur weniger Rohstoffe verbraucht, es fällt auch deutlich weniger Abfall an und in vielen Fällen werden Transportkosten eingespart.

Quelle: Pressemitteilung Trust von Juni 2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt