lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Die Consumer Electronics Show (CES) ist die alljährlich weltweit größte Fachmesse für Unterhaltungselektronik ist. Sie offeriert Innovatoren und etablierten Unternehmen einen zentralen Ort, an dem sie ihre neuesten Gadgets und Geräte vorstellten. So ist sie der Pflichttermin für alle, die sich für innovative Verbraucherprodukte interessieren. Es gibt zudem aber auch auch Glücksspielfunktionen in der Unterhaltungselektronik. Einer der Hauptvorteile des Einsatzes von Computern (vor allem bei der Überwachung) an vielen Stellen im Online Casino ist, dass nicht nur die Sicherheit aufrechterhalten werden kann, sondern auch Daten über Spieler gesammelt werden können. So kann das Casino-Management nachverfolgen, wieviel Geld Spieler in welchen Bereichen des Casinos ausgeben. Das wiederum liefert Marketinginformationen für Freikartenprogramme und Werbeaktionen.

Viele Produkte der Unterhaltungselektronik sind batteriebetrieben, was bedeutet, dass sie mit einem strengen Energiebudget auskommen müssen (Foto: Pegels.com/fauxels).

Obwohl einige die vollständige Konvergenz aller Funktionen der Unterhaltungselektronik in einem einzigen Gerät vorhersagen, wie es beim PC geschehen ist, gibt es immer noch eine Vielzahl von Geräten mit unterschiedlichen Funktionen. Allerdings haben sich die Produkte der Unterhaltungselektronik in den letzten zehn Jahren auf eine Reihe gemeinsamer Funktionen verständigt, die durch gemeinsame Architekturmerkmale unterstützt werden. Nicht alle Geräte verfügen über alle Funktionen, je nachdem, wie das Gerät genutzt werden soll. Ebenso gibt es keine einheitliche Plattform für Geräte der Unterhaltungselektronik. Die verwendeten Architekturen sind allerdings um einige gemeinsame Themen herum organisiert. Diese Konvergenz ist möglich, da bestimmte Geräte einige grundlegende Funktionen in verschiedenen Kombinationen implementieren: Multimedia und Kommunikation. Die Art der Multimedia- oder Kommunikationsfunktionen kann variieren. Verschiedene Geräte können unterschiedliche Formate verwenden. Das wiederum führt zu Variationen bei den Hardware- und Softwarekomponenten innerhalb der grundlegenden Architekturvorlagen. In diesem Abschnitt befassen wir uns mit allgemeinen Merkmalen der Unterhaltungselektronik.

Was ist die Unterhaltungselektronikindustrie?

Die Unterhaltungselektronikindustrie befasst sich mit der Entwicklung verschiedener elektronischer Geräte für den Hausgebrauch. Sie sind in der Regel zum Zwecke der Unterhaltung bestimmt und nicht für die Verwendung in anderen Branchen. D.h., die Palette elektronischer Geräte ist entsprechend breit. Dazu gehören auch Küchengeräte und Computer für den Hausgebrauch. Dank der steten Verbesserung der Technologie hat sich die Grenze zwischen Verbraucherprodukten und professionellen Produkten verwischt. Und das, obwohl professionelle Produkte oft teurer oder spezieller sind. bringt aber auch Telekommunikationsgeräte wie schnurlose Telefone und tragbare Kommunikationsgeräte hervor. So stellt sie eine breite Palette von Produkten bereit, die in fast jedem Raum zu finden sind. Selbst in der Küche gibt es oft eine große Auswahl. Dazu gehören digitale Backöfen, die eine bessere Kontrolle über die Innentemperatur mit verschiedenen Optionen für eine einfachere Steuerung ermöglichen, sowie Kaffeemaschinen und Mikrowellenherde. Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner gehören ebenfalls dazu.

Was ist einer der wichtigsten Aspekte der Unterhaltungselektronik?

Einer der größten Aspekte der Unterhaltungselektronikbranche ist die Heimunterhaltung. Die meisten Geräte, die man im Wohnzimmer oder im Fernsehzimmer findet, gehören zu dieser Branche. Fernseher und Stereoanlagen, einschließlich Lautsprechersystemen, die Surround Sound oder andere Heimkino-Optionen bieten, gehören ebenso dazu. Videospielkonsolen, Mediaplayer, Kabel- und Satellitenempfänger sowie digitale Videorekorder für das Fernsehen sind mindestens genauso beliebt. Sogar Lampen und Telefone für den Hausgebrauch werden von der Unterhaltungselektronikindustrie hergestellt. Sie gehören in der Regel zur Kategorie: Smart Home. Ziel ist es, Verbesserungen zu entwickeln, die das Leben zu Hause komfortabler und vielseitiger machen. Aber auch außerhalb des Hauses werden in der Unterhaltungselektronikbranche viele Produkte für die Allgemeinheit hergestellt.

Was sind die Anforderungen?

Produkte der Unterhaltungselektronik müssen auch verschiedene Arten von strengen nichtfunktionalen Anforderungen erfüllen. Viele sind batteriebetrieben, was bedeutet, dass sie mit einem strengen Energiebudget auskommen müssen. Eine typische Batterie für ein tragbares Gerät liefert nur etwa 75 mW, die nicht nur die Prozessoren und die digitale Elektronik, sondern auch das Display, das Radio usw. versorgen müssen. Unterhaltungselektronik sollte darüber hinaus aber auch erschwinglich sein – nur so ist eine Massenkompatibilität gewährleistet. Diese Geräte müssen heute darüber hinaus sehr leistungsfähig sein: Komplexe Netzwerke und Multimedia-Komprimierung erfordern inzwischen riesige Mengen an Rechenleistung.

Fazit

Drahtlose Telefone und Mobiltelefone werden oft mit einer Reihe praktischer Anwendungen für die Geschäftswelt entwickelt. Mit der zunehmenden Nutzung dieser Telefone durch Privatpersonen hat sich deren Attraktivität für eine breitere Verbraucherbasis erhöht. Computer sind ebenfalls ein wichtiger Teil der Unterhaltungselektronikbranche. Das gilt sowohl für Desktop-Computer für den allgemeinen Hausgebrauch wie für Laptops, die sowohl zu Hause als auch unterwegs verwendet werden können. Viele Technologien werden zunächst für den professionellen Einsatz entwickelt, dann aber umgestaltet oder dediziert weiterentwickelt, um auch für die breite Öffentlichkeit attraktiver zu sein.

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt