lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN

von

Inhaber/Geschäftsführer
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Text vergessen oder durch den Rauchmelder gestört. Das Licht fällt aus oder der Kollege betritt den Raum. Möglichkeiten einen Videodreh zu stören gibt es genug. All das kennen wir nur zu gut und haben mal die besten Outtakes aus unseren Videos zusammengetragen. Viel Spaß bei unserer Outtake-Kollektion:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer schonmal ein Video gedreht hat, der weiss, was dabei alles daneben gehen kann. Und auch wir haben unserer Erfahrungen gemacht: Seit inzwischen fünf Jahren produzieren wir kurze Videos als add-on zu einigen unserer Tests. Bei diesen geht es um spezielle Features, Formen, Farben und andere Merkmale, die uns besonders positiv aufgefallen sind. Trotz akribischer Vorbereitung geht dabei aber natürlich auch mal was schief. Der Klassiker: Man vergisst seinen Text. Oder aber man leistet sich lustige Versprecher oder wird durch Störungen aus dem Konzept gebracht. Beispielsweise durch die Klingel, hupende Autos, laute Nachbarn oder ausgelöste Rauchmelder.
All das sorgt dafür, dass die eine oder andere Szene nochmal und nochmal gedreht werden muss. Gut, wenn die Kamera da unbeirrt weiter filmt.

Unverhofft kommt oft

Was im ersten Moment noch ärgerlich erscheint, sorgt in der Nachbetrachtung dann gern für den einen oder anderen Lacher. Beispielsweise wenn sich Kollegen immer wieder am gleichen Satz oder gar am gleichen Wort abarbeiten. Oder wenn man meint, man hätte alles gut gemeistert, der Videograf sich das Lachen aber nicht verkneifen kann. Ein Klassiker dabei: … hinterlasst uns doch bitte einen Link auf den Like-Button“. Dazu kommen noch jede Menge anderer Kuriositäten. Nach fünf Jahren und mehr als 120 Videos kommt dann so Einiges zusammen. Alles nach dem Motto: „Unverhofft, kommt oft“. Nach Sichtung dieser Outtakes und Bloopers war schnell klar, dass wir die besten „Pannen vom Dreh“ unbedingt als „The funny side of lite kompakt“ teilen müssen. Was liegt da näher, als dies an Silvester, dem vielleicht fröhlichsten Tag des Jahres, zu machen? Eine kleine Auswahl dessen, zusammengetragen in knapp sechseinhalb Minuten, gibt es jetzt hier: Viel Spaß dabei !!!

Text: Roman Maier
Video und Fotos: Philipp Thielen, Branislav Ćakić

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt