Jede Audiokette ist nur so gut wie ihr schwächstes Glied. Das gilt auch für Kopfhörer im mobilen Einsatz an Smartphones, Tablets oder Laptops. Spitzenkopfhörer wie beispielsweise der beyerdynamic T 51 p können an diesen Geräten nicht ihr volles Potential entfalten, da Digital/Analog-Wandler (DAC) und analoge Ausgangsstufen von mobilen Abspielgeräten selten echten HiFi-Standards genügen. beyerdynamic hat jetzt mit dem 
A 200 p eine Lösung für dieses Problem.

In Kooperation mit den Digitalspezialisten von Astell&Kern haben die Heilbronner Audio- und Kopfhörerexperten einen erstaunlich kleinen DAC mit integriertem Kopfhörerverstärker entwickelt. Dessen High-End-Technik wird selbst höchsten klanglichen Ansprüchen gerecht und sorgt unterwegs für ein deutlich gesteigertes Musikvergnügen. Nie zuvor gehörte Details, besser konturierte und tiefere Bässe sowie natürlichere Instrumenten- und Stimmenwiedergabe verwandeln Standard Porti-Klang in wahren HiFi-Genuss.


beyerdynamic präsentiert den A 200 p –
echter High End DAC und Kopfhörerverstärker im Nano-Format.

beyerdynamic präsentiert den A 200 p –
echter High End DAC und Kopfhörerverstärker im Nano-Format.

 

 

Herzstück des A 200 p ist ein Wolfson DAC mit bis zu 24 Bit Auflösung bei 96 kHz Samplingfrequenz (HD Audio). Seine Schaltungslogik umgeht die interne Signalverarbeitung des angeschlossenen Players und empfängt die unverfälschten digitalen Musikdaten aus vielen mobilen Abspielgeräten wie iPhone, iPod, iPad über Lightning-Stecker, Android Smartphones oder Tablets ab Android 4.1 über Micro-USB sowie Mac oder Windows Laptops. Der A 200 p ist derzeit der kleinste mobile DAC und Amp, der mit allen diesen Geräten auf digitaler Ebene arbeitet. Nach der Wandlung der digitalen Daten in analoge Musiksignale kümmert sich ein hochwertiger Verstärker mit analoger Ausgangsstufe um die Ansteuerung des angeschlossenen Kopfhörers. Und das in einer Qualität, die bislang für reisende Musikfreunde nicht erreichbar war.

Der A 200 p ist mit seinen Maßen von 55 x 55 x 13 mm extrem kompakt und leicht. Er passt komfortabel in jedes Gepäck und lässt sich beispielsweise auch zusammen mit dem Kopfhörer in dessen Case verstauen. Der eingebaute Akku reicht für bis zu 11 Stunden ununterbrochenen Hörgenuss. Genug selbst für Langstreckenflüge.
Ganz nebenbei erleichtert der A 200 p auch noch die Musiksteuerung mit eigenen Tasten für Play/Pause, nächster und vorheriger Titel. Die Lautstärke kann bequem über einen großflächigen, verriegelbaren Lautstärkeregler aus Aluminium eingestellt werden. Im Lieferumfang ist außerdem ein Lederetui enthalten, mit dem der A 200 p zum Beispiel am Gürtel getragen oder direkt am Smartphone befestigt werden kann.

Im Lieferumfang ist außerdem ein Lederetui enthalten, mit dem der A 200 p zum Beispiel am Gürtel getragen oder direkt am Smartphone befestigt werden kann.

Im Lieferumfang ist außerdem ein Lederetui enthalten, mit dem der A 200 p zum Beispiel am Gürtel getragen oder direkt am Smartphone befestigt werden kann.

 

 

Merkmale des A 200 p


– Kristallklarer Klang an tragbaren Abspielgeräten

– Lautstärkeregelung in 135 Stufen

– LED-Anzeige für Ladefunktion, Betrieb und Lautstärke

– 3 Tasten für Musikwiedergabe/Pause, Vor und Zurück

– Ein-/Ausschalter mit Verriegelungsfunktion

– DAC mit bis zu 24 Bit Auflösung bei 96 kHz Samplingfrequenz

– Integrierter Akku mit bis zu 11 Stunden Betriebszeit

– Kopfhöreranschluss 3,5 mm Stereoklinke

– Lederetui, USB-Kabel und Lightning-/Micro-USB-Kabel mitgeliefert

– Gewicht ohne Kabel und Zubehör: 51 g

- unverbindliche Preisempfehlung: 299 Euro.

 

www.beyerdynamic.de 

Quelle: Beyerdynamic Pressemeldung vom 08. Januar 2014

 

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt