English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Q Acoustics, der vielfach ausgezeichnete britische Lautsprecherhersteller, präsentiert die neue Soundbar Media 4 mit apt-X Bluetooth-Modul und eingebautem Subwoofer.

Die Media 4 arbeitet in einer 2.1-Konfiguration, die von einem leistungsstarken 100 Watt-Mehrkanalverstärker angesteuert wird.

Die Media 4 arbeitet in einer 2.1-Konfiguration, die von einem leistungsstarken 100 Watt-Mehrkanalverstärker angesteuert wird.

 

 

Parallel zum Ausbau der Concept- Lautsprecherserie und der Entwicklung der besonders leistungsstarken und kompakten Bluetooth- Lautsprecher Q-BT3 feiert nun die erste Soundbar des britischen Audio-Spezialisten Q Acoustics Premiere. Die Media 4 arbeitet in einer 2.1-Konfiguration, die von einem leistungsstarken 100 Watt-Mehrkanalverstärker angesteuert wird. Die Lautsprecher für den linken und rechten Kanal sind jeweils 65 x 65 mm groß und nach dem ‘BMR’ (Balanced Mode Radiator)-Design konzipiert, das eine extrem breite Schallverteilung liefert, wodurch TV-Ton und Film-Soundtracks unabhängig von der Sitzposition des Zuhörers zu einem echten Hörgenuss werden. Der integrierte ovale Subwoofer misst 100 x 150 mm und arbeitet mit einer doppelten Schwingspule, wodurch ein schneller, detaillierter und raumfüllender Bass gewährleistet ist.

 

Die Media 4 besitzt vier Eingänge: zwei analoge Stereo-Eingänge (1 x 3,5 mm Klinkenbuchse, ein Paar Cinch-Buchsen), einen drahtlosen Bluetooth-V4.0-Empfänger (mit erweiterter “apt-X”-Funktion für verbesserte Klangqualität) und schließlich einen digitalen Eingang für optische Toslink-Kabel, wobei der verwendete Digital-Analog-Wandler nur sehr geringe Verzerrungen aufweist. Kompatible Smartphones und Tablets können sich auch direkt über NFC (Near Field Communication) mit der Media 4 verbinden.
Falls Sie Ihren Fernseher direkt an der Wand montiert haben, lässt sich die Media 4 Soundbar mit der im Lieferumfang enthaltenen Wandhalterung direkt darunter anbringen. Die markante Form der Media 4 bietet insbesondere bei der Wandmontage genügend Freiraum zur Kabelführung auf der Rückseite des Geräts. Für die Platzierung auf einem (TV-) Tisch liegen der Media 4 optional einsetzbare Füße bei, die Vibrationen minimieren und sicherstellen, dass der nach unten abstrahlende Subwoofer optimal arbeitet. Für alle Filmenthusiasten, die gerne die Erde unter ihren Füßen beben lassen wollen, ist zudem ein Ausgang für einen separaten Subwoofer vorgesehen. Zusätzlich zur kompakten und eleganten Infrarot-Fernbedienung, die im Lieferumfang der Media 4 enthalten ist, lässt sich die Soundbar auch über die meisten Fernbedienungen von Satellitenreceivern und Setup-TV-Boxen steuern. Die UVP beträgt 499 Euro, lieferbar ist die Media 4 ab sofort.

 

 

www.qacoustics.co.uk

Quelle: Q Acoustics-Pressemeldung vom 10. Juli 2014

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt