English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Die neuen Stereo-Standlautsprecher Definion 3 des Berliner Hifi-Herstellers Teufel richten sich an Musikliebhaber, für die guter Klang im Mittelpunkt steht. Die Lautsprecher übernehmen Highend-Technologien des Spitzenmodells Definion 5, um Songs unverfälscht wiederzugeben: Ein patentierter Koaxial-Treiber, ein aufwendig versteiftes, sich verjüngendes Gehäuse und drei Tieftöner.

Das Gehäuse der Definion 3 verjüngt sich nach hinten, um stehende Wellen im Inneren zu minimieren, aufwendige Verstrebungen verhindern Eigenschwingungen.

Das Gehäuse der Definion 3 verjüngt sich nach hinten, um stehende Wellen im Inneren zu minimieren, aufwendige Verstrebungen verhindern Eigenschwingungen.

 

 

„Mit den Definion 3 machen wir anspruchsvolle Musikwiedergabe erschwinglich“, erklärt Produktmanager Michael Kerscher das Produkt. „Mit einem Paarpreis von 1.800 Euro richten sie sich an Musikliebhaber, die Lautsprecher suchen um Musik bewusst zu genießen und nicht Musik suchen, die ihre Lautsprecher ausreizen.“ Die Akustikentwickler bei Teufel haben einen enormen technischen Aufwand betrieben, um den akustischen Ansprüchen zu genügen: Die Definion 3 übernehmen den koaxialen Hoch-Mitteltöner mit Flachmembran von Teufels Stereo-Spitzenmodell Definion 5. Der koaxiale Schallwandler nähert sich dem Ideal der Punktschallquelle so nah wie möglich an für ein optimales, zeitsynchrones Abstrahlverhalten. 2,5 Jahre Forschungsarbeit flossen in die Entwicklung des patentierten Schallwandlers ein.

 

Auch die Gehäuseform hat die Definion 3 von der großen Schwester geerbt, und das nicht nur aus Designgründen: Das Gehäuse verjüngt sich nach hinten, um stehende Wellen im Inneren zu minimieren, aufwendige Verstrebungen verhindern Eigenschwingungen. Das Ergebnis: Kristallklarer, verzerrungsfreier Klang mit Highend-Anspruch, der weit oberhalb seiner Preisklasse spielt. Drei Tieftöner mit CFK-Gewebe unterstützen den Klang mit satten, klar definierten Bässen, die Bassreflex-Bauweise des Lautsprechers treibt die Performance bis hinab zu 48 Hz. Minimalistisch gehaltene Weichenschaltungen binden alle Töner nahtlos aneinander an für ein harmonisches, dynamisches Musikerlebnis ohne den Signalweg zu verfälschen.
Das Revival der Schallplatte und Streamingdienste in Hifi-Qualität zeigen die neu aufgeflammte Lust am bewussten Genuss von Musik. Die Definion 3 von Lautsprecher Teufel stellen sicher, dass Musik so wiedergegeben wird, wie vom Künstler erdacht.

 

 

www.teufel.de

Quelle: Teufel-Pressemeldung vom 28. Januar 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt