English (Google Translate)

Mit dem neuen 5.1-Gamer-Soundsystem werden Spielerträume wahr: Satter Sound, präzise Ortung und einfache Bedienung treffen im Concept E 450 Digital aufeinander.

Das runderneuerte Concept E 450 Digital ist ein sofort spielbereites Komplettset aus XXL-Subwoofer und fünf 2-Wege-Satelliten.

Das runderneuerte
Concept E 450 Digital ist ein sofort spielbereites Komplettset aus XXL-Subwoofer und fünf 2-Wege-Satelliten.

 

 

Große Spiele verlangen nach großem Sound! Das runderneuerte Concept E 450 Digital ist ein sofort spielbereites Komplettset aus XXL-Subwoofer und fünf 2-Wege-Satelliten. Mit 500 Watt Gesamtleistung liefert Teufel brachialen, kompromisslosen Gaming-Sound. Mit 500 Watt Gesamtleistung werden PC- und Konsolenspiele auch akustisch zu einem dreidimensionalen Erlebnis. „Aktuelle Spiele stehen in puncto Klangkulisse einer Hollywood-Produktion in nichts nach. Neben der High-End-Grafik heutiger Games sorgen realistisch verortete Geräusche wie dröhnende Motoren und markerschütternde Explosionen, die man nicht nur hört, sondern auch spürt, für ein unvergleichliches ‚Mittendrin, statt nur dabei’-Gefühl“, stellt Robert Schwarz, Produktmanager für PC-Soundsysteme und Kopfhörer fest. „Wer diesen erstklassigen Sound in vollem Umfang erleben will, braucht ein starkes und natürlich präzise abgestimmtes Surroundsoundsystem.“ Daher geht das neue Concept E 450 Digital vor allem in dieser Disziplin keine Kompromisse ein und besticht – typisch Teufel – durch erstklassigen Klang.

Wer massive Bässe erleben will, kommt um einen großen Subwoofer nicht herum. Die Bassbox mit dem beeindruckenden Gesamtvolumen von 65 Litern kann jedoch frei aufgestellt werden und zum Beispiel in der Zimmerecke oder unter dem Schreibtisch stehen. Der 30 cm Langhub-Tieftöner ist nach dem Klippel®-Messverfahren optimiert. Die komplette Elektronik inklusiveVerstärker und 5.1-Soundkarte ist im Subwoofer integriert. So entfällt eine separate Komponenteund selbst PCs oder Notebooks ohne integrierte Mehrkanal-Soundkarte können als Zuspielerverwendet werden.

Neben dem Anschluss über das mitgelieferte USB-Kabel lassen sich auch gleichzeitig weitere Audiogeräte über die analogen und digitalen Schnittstellen oder drahtlos per Bluetooth mit dem Concept E 450 Digital verbinden. So wird auch der Gaming-Sound von Tablets und Smartphones kabellos übertragen. Auf die gleiche Weise eignet sich das Concept E 450 Digital natürlich auch als drahtlose Soundanlage und spielt die persönliche Musiksammlung vom Mobilgerät oder empfängt Streams wie Spotify oder Wimp. Mit Dolby Digital und DTS unterstützt das System die bei Spielen und Hollywood-Filmen gängigen Mehrkanalstandards. Die Steuerung ist ebenfalls komplett auf Spieler abgestimmt. Über die drahtlos mit dem Subwoofer verbundene Fernbedienung Puck-Control werden alle wichtigen Funktionen im Handumdrehen angesteuert. Alternativ lässt sich das Concept E 450 Digital auch über das berührungsempfindliche Panel amSubwoofer einstellen.

Für den problemlosen und frustfreien Anschluss liegt dem Concept E 450 Digital eine Rolle mit 30 Metern Lautsprecherkabel bei, sodass der Kunde für jeden Lautsprecher die optimale Kabellänge selber wählen kann. Zusätzlich befindet sich ein 1,5 Meter langes USB-Kabel im Lieferumfang. Das Concept E 450 Digital ist ab sofort für 599,99 Euro erhältlich.

 

 

www.teufel.de

Quelle: Teufel-Pressemeldung vom 19. März 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt