lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Da läuft es sich gleich viel leichter – Musik auf den Ohren wirkt beim Joggen wie ein Motivationsturbo. Wenn die Player dann auch noch wahre Fliegengewichte sind, beflügelt Musik nicht nur die Stimmung, sondern auch die Schritte. Kein Wunder also, dass kaum ein Läufer noch klanglos seine Runden dreht. Mit den Audio-Highlights von Grundig – dem farbenfrohen Mini Music Player Mpaxx 941 mit 4 GB Speicher und dem digitalen Taschenradio Micro 75 DAB+ mit LC-Display – stehen Joggern in dieser Laufsaison gleich zwei echte Musikwunder zur Verfügung. Während die kleinen MP3-Player neben geringem Gewicht mit buntem Slim-Design punkten, überzeugt das Micro 75 DAB+ mit digitalem Radioempfang und großer Sendervielfalt – da kann das teure Smartphone direkt zu Hause bleiben!

Die bunten Mini Music Player Mpaxx 941 gibt es in sechs leuchtenden Farben (© Grundig Intermedia GmbH)

Die bunten Mini Music Player Mpaxx 941 gibt es in sechs leuchtenden Farben (© Grundig Intermedia GmbH)

 

 

Die kunterbunten Mpaxx 941 kommen in sechs leuchtenden Farben und sind damit die absoluten Must-haves der Laufsaison. Mit nur knapp 25 Gramm bringen die kleinen Geräte kaum Gewicht auf die Waage und eignen sich so bestens als Laufbegleiter. Einfach ans Shirt oder Armband geclippt, einen von bis zu 999 Songs ausgewählt und schon kann es losgehen – gerne auch für 10h-Marathons, denn so lange hält der wiederaufladbare Hochleistungsakku. Und das Beste: Die automatische Abschaltung schützt vor ungewolltem Stromverlust.

Wer beim Laufen gerne den aktuellen Hits aus dem Radio lauscht, der ist mit einem Taschenradio gut beraten. Für eine größere Sendervielfalt empfiehlt sich ein digitales Radiogerät, wie zum Beispiel das Micro 75 DAB+. Bis zu 10 digitale und 10 analoge Lieblingssender lassen sich hier speichern. Die sechs festprogrammierten Equalizer-Einstellungen verleihen jedem Song außerdem die passende Prise Classic, Rock, Jazz, Pop, Normal oder Speech. Große Tasten und eine übersichtliche Menüführung sorgen für eine einfache Bedienung, auch wenn es gerade über Stock und Stein geht.

Das Micro 75 DAB+ ist in der Farbkombination schwarz/weiß, silber/schwarz und metallic/blau/grau für 69,99 Euro unverbindliche Preisempfehlung im Handel erhältlich. Die bunten Mpaxx 941 gibt es für 39,99 Euro unverbindliche Preisempfehlung.

 

 

www.grundig.de

Quelle: Grundig-Pressemeldung vom 22. April 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt