English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Kopfhörer erleben seit einigen Jahren eine wahre Renaissance. Gute Gründe für eine dedizierte Veranstaltung zum Thema “Mobile Unterhaltung”. Diese, die CanJam 2015, fand am vergangenen Wochenende – übrigens Europas größte Kopfhörer-Messe – in Essen statt. Ein kleiner Rückblick:

Kopfhörer soweit das Auge reicht. An jedem Stand konnte ausführlich Probegehört werden.

Kopfhörer soweit das Auge reicht. An jedem Stand konnte ausführlich Probegehört werden.

Am 26. und 27. September 2015 war es wieder soweit: Die CanJam, Europas größte Kopfhörermesse öffnete bereits zum dritten Male im Congress-Center-West in Essen ihre Pforten. Eine inzwischen etablierte Veranstaltung, stellvertretend für bestes mobiles Entertainment. Egal ob klassischer Over-Ear-, leichter On-Ear- oder hipper In-Ear-Kopfhörer, auf der CanJam waren auch in diesem Jahr viele der brandaktuellsten, modernsten und klangstärksten Kopfhörer zu entdecken, anzufassen und selbstverständlich auch zu hören (Bildergalerie hier). Vom 20 Euro-Modell bis hin zum Kopfbügler für mehrere Tausend Euro war nahezu jedes Modell vertreten. Kurz gesagt: die CanJam bündelte alles rund ums Thema “Mobile (Audio)-Unterhaltung und präsentierte wieder einmal die neuesten technischen Lösungen für bequemsten Tragekomfort und besten Klang unterwegs.

Ob AKG, Sennheiser, Beyerdynamic, Audeeze, Hifimann oder Stax - nahezu jede Marke von Rang und Namen war auch in diesem Jahr in Essen vertreten.

Ob AKG, Sennheiser, Beyerdynamic, Audeze, Hifimann oder Stax – nahezu jede Marke von Rang und Namen war auch in diesem Jahr in Essen vertreten.

CanJam 2015: Von Highlights & Favoriten

Natürlich waren auch wir wieder vor Ort, um die führenden Markenhersteller aus aller Welt zu besuchen, uns deren Produktneuheiten anzusehen und darüber hinaus einige Geheimtipps zu entdecken. Zu den Highlights der Redaktion gehörten dabei in diesem Jahr einige bereits von uns getestete Headphones, sowie weitere brandneue Modelle wie der Audeze EL-8, der Sennheiser HD 800, der Kennerton Magister, der Beyerdynamic T1, der PSB In-Ear M4U4 (demnächst hier im Test), der Ultrasone Edition 5 unlimited, der Radius HP-NHR11, AKGs K845BT, der Stax SR-009 und natürlich Sennheisers legendäre Kopfhörer-/Röhrenverstärker-Kombi Orpheus.
Damit nicht genug, denn neben den bereits erwähnten Hauptakteuren durften natürlich die passenden Quellen wie Streamer, Streaming-Bridges, mobile High-Quality Audioplayer sowie mobile wie stationäre Kopfhörerverstärker und DACs nicht fehlen. Auch hier fanden einige Modelle, wie beispielsweise der Burson Conductor Virtuoso, der Auralic Aries, der ENIGMAcoustics Athena 1, der Matrix Audio M-Stage HPA-2, der Calyx M oder der brandneue MQA-Mobilplayer XDP-100R aus dem Hause Pioneer unsere besondere Aufmerksamkeit.
Kurz gesagt: am vergangenen Wochenende war Essen wieder Europas Hauptstadt der mobilen Audio-Unterhaltung. Wer nicht dabei sein konnte sollte sich aber unbedingt schonmal (voraussichtlich) das letzte Wochenende im September 2016 freihalten, wenn die größte Kopfhörer-Messe Europas zum vierten Mal Ihre Pforten öffnet.

Ebenfalls in der Vorführung: diverse Kopfhörerverstärker und DACs. Hier Bakoon und Burson.

Ebenfalls in der Vorführung: diverse Kopfhörerverstärker, DACs und Streamer. Hier Bakoon, Burson und Auralic.

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt