English (Google Translate)

Raumfeld, führender Anbieter von WLAN-Lautsprechern aus Berlin, kündigt heute die Multiroom-Unterstützung für den weltgrößten Musikstreaming-Dienst Spotify an. Ab sofort können Kunden in der Raumfeld-App beliebig viele Lautsprecher zu einer Hörzone zusammenfügen, die anschließend in der Spotify-App zur Verfügung steht. Endlich können Spotify-Kunden die weltbeste Musikauswahl auf den hochwertigen Hi-Fi-Lautsprechern von Raumfeld in jedem Zimmer genießen.

Mit Lautsprechern der Berliner Marke Raumfeld ab sofort Spotify gleichzeitig und perfekt synchron in alle Räume streamen.

Mit Lautsprechern der Berliner Marke Raumfeld ab sofort Spotify gleichzeitig und perfekt synchron in alle Räume streamen.

Alle Fakten in Kürze:
– Echte Hi-Fi-Qualität in allen Räumen für Spotify-Kunden
– Musikauswahl und -steuerung über die Spotfiy-App mit allen Features
– Raumfeld-Zone steht auch auf der Spotify-Desktop-App zur Verfügung
– Perfekt synchrone Wiedergabe für mehrere Lautsprecher im gleichen Raum
– Spotify Connect mit Multiroom-Unterstützung ab sofort verfügbar

Spotify überall hören – unterwegs und zuhause in jedem Zimmer
Dienste wie Spotify haben die Nutzung von Musik nachhaltig verändert – jeder Song ist jederzeit verfügbar. Mit der Multiroom-Funktion erweitert Raumfeld diese Freiheit jetzt  auf jeden Raum in der Wohnung oder im Haus. Durch die Steuerung über die Spotify-App ist es möglich, nahtlos von der Wiedergabe über Kopfhörer auf Raumfeld-Lautsprecher zu wechseln: Nach Hause kommen, Kopfhörer absetzen, Raumfeld in der Spotify-App auswählen und direkt weiterhören.

Alle Spotify-Features nutzen
Spotify bietet etliche Möglichkeiten, neue Musik zu entdecken – oder alte Musik neu zu entdecken. Da Raumfeld-Nutzer die Musikwiedergabe direkt über die Spotify-App steuern, stehen auch alle Funktionen und Wiedergabelisten direkt zur Verfügung. Gegenüber eine Integration in der Raumfeld-App hat dies den zusätzlichen Vorteil, dass Kunden unterwegs und zuhause nicht unterschiedliche Programme und Interfaces nutzen müssen. Zusätzlich ist die Raumfeld-Hörzone auch für die Spotify-Desktop-App verfügbar, sodass Kunden auch am PC oder Mac Musik auswählen und direkt auf Raumfeld-Lautsprechern spielen können.

Optimaler Sound für jeden Raum
Vom kompakten, spritzwassergeschützten One S bis hin zu ausgewachsenen Hi-Fi-Standlautsprechern bietet Raumfeld insgesamt sieben unterschiedliche WLAN-Speaker an, darunter mit Sounddeck und Soundbar auch zwei Klanglösungen für den Fernseher. Kunden finden für jede Raumgröße und Einsatzzweck den richtigen Lautsprecher. Neben zwei One-Box-Systemen finden sich im Raumfeld-Line-Up drei Stereo-Systeme mit getrennten Lautsprechern. Über den Raumfeld Connector lassen sich auch vorhandene Audioanlagen in das Raumfeld-System integrieren. Im Multiroom-Betrieb spielen alle Lautsprecher synchron, wodurch es auch möglich ist, mehrere Raumfeld-Speaker im gleichen Zimmer zu betreiben.

Verfügbarkeit und Preise
Die Spotify-Multiroom-Funktion wird in der kostenlosen Raumfeld-App konfiguriert und steht ab sofort zur Verfügung. Voraussetzung für die Spotify-Nutzung mit Raumfeld ist ein Premium-Abo zum regulären Preis von 9,99 Euro im Monat. Jeder Kunde hat einmalig die Möglichkeit, Spotify Premium einen Monat lang kostenlos zu testen.

www.raumfeld.com

Quelle: Presse-Meldung Raumfeld vom 26.04.2016

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt