English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Auf den ersten Blick besticht die neue PENTAX K-70 vor allem durch die geringe Baugröße. Allerdings stecken in dem kompakten Gehäuse viele einzigartige Ausstattungsdetails, die bisher nur bei den größeren Spitzenmodellen der PENTAX K-Serie zu finden sind. Hinzu kommen einige neue Funktionen, sodass das umfangreiche Ausstattungspaket durchaus mit dem der neuen 35 mm Vollformatkamera PENTAX K-1 oder der PENTAX K-3II mithalten kann.

www.ricoh-imaging.de Die neue kompakte und wetterfeste Spiegelreflexkamera mit dem Ausstattungspaket der Oberklasse.

www.ricoh-imaging.de
Die neue kompakte und wetterfeste Spiegelreflexkamera mit dem Ausstattungspaket der Oberklasse.

Bei der PENTAX K-70 sind der 24,24 Megapixel APS-C CMOS-Sensor und der neue Bildprozessor verantwortlich für hochauflösende Aufnahmen bei geringem Rauschen. Zusammen mit der „Pixel Shift Resolution“ und der Konstruktion ohne Tiefpassfilter wird die Bildqualität in dieser Kameraklasse auf eine neue Dimension gehoben. Das innovative Hybrid-Autofokussystem und die Belichtungsreserve durch die kamerainterne Shake Reduction liefern weitere Rahmenbedingungen für gelungene Aufnahmen auf hohem Niveau. Dazu bietet die PENTAX K-70 perfekten Wetter- und Staubschutz, der bekanntermaßen zum Standard bei PENTAX Spiegelreflexkameras gehört.

Die PENTAX K-70 wird ab Sommer im Handel verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Gehäuse beträgt 699 Euro bzw. 769 SFr. Im Set mit dem 18-135 mm Objektiv beträgt der Preis 999,- Euro bzw. 1.099 SFr.

www.ricoh-imaging.de

Quelle: Presse-Meldung Pentax vom 08.06.2016

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt