English (Google Translate)

Toshiba Electronics Europe GmbH kündigt die Verfügbarkeit der neuen microSD-UHS-I-Karte M203 in Europa an. Sie bietet eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 100MB/s und damit die bisher höchste Geschwindigkeit bei Produkten der Einstiegsklasse. Die microSD M203 ist stoßfest, wasserdicht und röntgensicher.

M203-microSD-Karte bietet Premium-Features für Mainstream-Nutzer

 

Die Karten sind mit Speicherkapazitäten von 16GB bis 256GB verfügbar und richten sich mit ihrem kosteneffizienten Design in der UHS (Ultra-High-Speed)-I-Kategorie an Mainstream-Kunden. Die microSD-M203-Karten bieten mobilen Anwendern hohe Transfergeschwindigkeiten und die Möglichkeit, ihre Smartphones um 256GB Speicher aufzurüsten. Nutzer können damit mehr Apps downloaden und große Datenmengen auf ihren Geräten mit sich führen, ohne dass sie sich Gedanken über Speicherbeschränkungen machen müssen. Dank der 3D-Flash-Speicherarchitektur von Toshiba (BiCS FLASH) bietet die Karte eine hohe Speicherkapazität. Die microSD M203 ist in drei verschiedenen Versionen in einer Sichtverpackung mit einem Adapter für Smartphones, Kameras oder PCs sowie in einer Version ohne Adapter für die ausschließliche Smartphone-Nutzung erhältlich. Die stoßfesten und wasserdichten Karten werden auch in einer Mobile-Bundle-Variante angeboten, und zwar mit einem Smartphone mit oder ohne Adapter. “microSD-Karten werden zunehmend zum zentralen Brücken- und Speichermedium für Consumer-Geräte. Unsere neuen microSD M203 kombinieren hohe Kapazität und Performance und richten sich an Alltagsbenutzer mobiler Geräte”, erklärt Sandrine Aubert, Product Marketing Manager, Toshiba Electronics Europe GmbH.

 

Die neue microSD M203 wurd in Europa erstmals auf der IFA in Berlin am Stand von Toshiba Electronics Europe vorgestellt. Die Auslieferung der Karte an Distributoren und Retailer startet im Januar 2018.

 

www.toshiba.com

Quelle: Presse-Meldung Toshiba September 2017

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt