English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Liberate Air – der Name ist Programm: Die neuen Bluetooth-In Ear-Buds von The House of Marley stehen für grenzenlos unbeschwerten Musikgenuss. Wasserfestes IPX4-Gehäuse, Bluetooth 5.0 + BLE bei 10 Metern Reichweite, sensoraktivierte Tap-Touch-Bedienung, Akkulaufzeit von 9 bis hin zu 32 Stunden Spielzeit. Inklusive großem Beitrag für den Umweltschutz. Die CE-Marke The House of Marley bringt dieses Multitalent zum 31. Juli 2019 für 149,99 Euro auf den deutschen Markt. Und präsentiert Interessierten bei der diesjährigen IFA vom 6. – 11. September 2019 in Halle 1.2 am Stand 217 mit diesem klangvollen Alleskönner eine gänzlich neue Ära nachhaltiger, hochfunktioneller Kopfhörer.

Die Liberate Air sollen Audio-Signale via Bluetooth 5.0 selbst aus bis zu 10 Metern Entfernung noch empfangen können.

Der kabellose In Ear-Kopfhörer Liberate Air wurde für einen aktiven Lebensstil entwickelt. Mit Bluetooth 5.0 + BLE bietet er 10 Meter Reichweite und ist dank IPX4-Gehäuse wasser- und schweißresistent. Bedient wird er über eine sensoraktivierte Tap-Touch-Technologie. Mit einer Batterielaufzeit von 9 Stunden sowie einer zusätzlichen Spielzeit im Lade-Case von 32 Stunden ist der Liberate Air ein ausdauernder Begleiter – und flink zudem: Dank USB-C-Aufladung kann er im dringenden Fall innerhalb von nur 10 Minuten auf erneute 4 Stunden Spielzeit geladen werden.
Der Liberate Air wurde – übrigens ganz nach dem Leitmotiv „Materials Matter“ von The House of Marley – aus nachhaltigen Materialien wie recycelbarem Aluminium und FSC-zertifiziertem Bambus gebaut. Zudem kommt der bewährte, hochfunktionelle REWIND-Stoff zum Einsatz, der von MARLEY zu 100 Prozent aus recyceltem PET kombiniert mit Bio-Baumwolle und Hanf produziert wird. Doch noch mehr: Ein Prozent des Verkaufserlöses fließt in das Wiederaufforstungs-Projekt „One Tree Planted“, welches dadurch bis heute bereits über 186.000 Bäume weltweit pflanzen konnte.

Mit dem mobilen Ladecase verspricht The House Of Marley eine Gesamtspielzeit von bis zu 32 Stunden.

Da die CE-Marke von den Nachkommen der Reggae-Legende Bob Marley höchstpersönlich geführt wird, ist „Signature Sound“ ebenso Leitmotto. So liefert der Liberate Air ein verblüffend authentisches Klangerleben mit runden, kraftvollen Bässen und energiegeladenen, akzentuierten Höhen. Das schlanke Design, das dem Bluetooth-In Ear-Kopfhörer nicht nur einen eleganten Look sondern auch hervorragenden Tragekomfort beschert, sowie der Preis von 149,99 Euro machen ihn zum Must-Have.

Quelle: The House of Marley-Pressemitteilung vom 29.07.2019

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt