English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Was macht ein traditionsreicher Hersteller von „Champions League-würdigen“ Audiosystemen, wenn er zu seinem 70. Firmenjubiläum ein besonderes Ausrufezeichen setzen will? An der Klangqualität schrauben ist nahezu unmöglich, wenn man sich eh schon am oberen Limit bewegt. Das schweizerische Audio-Aushängeschild Revox macht jetzt mit einer Limited Edition auf sich aufmerksam, die in Fachkreisen jetzt schon einen hohen Bewunderungsstatus inne hat.

Die auf 70 Sets limitierte Design-Serie verbindet den audiophilen Standard der Schweizer mit schickem Lifestyle-Design.

Die Joy-Serie von Revox: Hier ist der Name Programm!

Das Herzstück des streng limitierten Klangwunder-Sets ist ein guter alter Bekannter: Der Joy S119 Network Receiver. Er hat uns vor wenigen Wochen bereits im Test überzeugt. Das Testurteil „Spitzenklasse“ kam dabei nicht von ungefähr, schließlich macht der Joy seinem Namen alle Ehre und verbreitete sowohl in puncto Sound, als auch als multifunktionales Designobjekt in unserem Redaktionsteam Freude pur. Als audiophiler Vollverstärker deckt der S119 nicht nur diverse Streaming-Optionen ab (übers heimische WLAN-Netz oder kabelgebunden über die RJ45-Buchse), er dient dem Musikliebhaber zugleich auch als vielseitige DAB+-Radiostation und bietet als weitere Verbindungsoption eine durchweg stabile Bluetooth-Kopplung. Auf den Punkt gebracht, ist der Joy S119 Network Receiver als Basis des Jubiläumssets ein absolutes Qualitätsversprechen, von dessen Perfektion wir uns bereits überzeugen konnten.

Set oder Vorteils-Set: Die Varianten der Limited Edition

Bei der Zusammenstellung der Limited Edition hat man im Hause Revox ganz offensichtlich über den Tellerrand hinaus gedacht. Die Basisversion des Sets besteht, neben dem besagten Joy S119 Network Receiver, aus der passenden Joy S208 Funkfernbedienung und aus einem Paar der Elegance G120 Lautsprecher. Auch sie haben in unserem Test eine gewichtige Rolle gespielt. Im Vorteil-Set zum Jubiläum ergänzt Revox die Zusammenstellung noch um den Joy S22 CD Player. Er hat sich in unserem Test das Urteil „erstklassige CD-Wiedergabe“ verdient. Mit dem Vorteil-Set bedient Revox also sowohl anspruchsvolle Streaming-Nutzer, als auch Musikfreunde, die an ihrer CD-Sammlung hängen. Hier werden also zwei Welten harmonisch zusammengeführt.

Der Revox Joy S22 CD-Player und der Revox Joy S119 MKII Network Receiver bilden ein audiophiles und flexibles Audio-System das exzellent klingt und in Achatgrau-Ausführung auch optisch nochmals zulegt.

Spitzenklasse verfeinert: Die Merkmale der Limited Edition

Wie eingangs schon erwähnt ging es bei der Entwicklung der Limited Edition nicht um eine technische Optimierung. Superlative lassen sich schließlich nur ganz schwer optimieren. Vielmehr wollte die Traditionsmarke seinen treuen Kunden eine Auswahl an Sammlerstücken zur Verfügung stellen, die zeitloses Design und langlebige Studio-Klangqualität unter einen Hut bringen. Revox eben! Die auf nur 70 Exemplare limitierte Sonderserie ist in einem attraktiven Achatgrau-Metallic angelegt. Mit der geradlinigen, zurückhaltend eleganten Optik gehören Receiver, CD-Player, Lautsprecher und Fernbedienung zu den absoluten Designhighlights der über 70-jährigen Revox-Geschichte. Jedes einzelne Produkt der Limited Edition ist zudem mit einer Seriennummer-Plakette versehen. Und selbstverständlich gehört auch ein entsprechendes Zertifikat mit zum Lieferumfang. Als „Limited-Edition-Bonus“ erhält jeder Käufer eines der 70 Sets obendrein eine Einladung ins Revox KLANGWERK in Villingen/Schwenningen samt Führung durch die legendäre Produktionsstätte. Ein Besuch, den man vermutlich so schnell nicht vergessen wird!

Fazit

Schon die „normalen“ Revox-Produkte sind für den audiophilen Klangexperten absolute Highlights. Mit dieser Limited Edition bietet sich nun die (wenn auch nur sehr begrenzte) Möglichkeit, ein Sound- und Designpaket für die Ewigkeit zu erwerben. Die Kombination aus Soundqualität, optischer Zeitlosigkeit und der belegbaren, strengen Limitierung machen den ideellen Wert dieses Sets aus. Mit einem Preis von 5.050 Euro für des Set und 5.990 Euro für das Vorteil-Set ist die Limited Edition standesgemäß kein Billigprodukt. Allerdings ist dieser Preis unserer Einschätzung nach durchaus fair und angemessen. Schließlich erwirbt man hier ein anspruchsvollen, modernes High-End-System und zugleich ein Stück Audiogeschichte und eine echte Rarität.

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt