lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Heute hat Lyngdorf Audio die neuen HDMI 2.1-Versionen des Flaggschiff-Prozessors MP-60 präsentiert. Mehr als einmal beweist Lyngdorf damit, dass diese Prozessor-Plattform die modernste und umfassendste Lösung für das ultimative High End-Kino-Erlebnis ist.

Die neue Vorstufe wird ab Februar 2021 erhältlich sein. Die bisherigen MP-60-Vorstufen mit der HDMI 2.0b Platine werden weiterhin im Programm bleiben.

Die Videobandbreite von 48 Gbit/s ermöglicht das Pass-Through von:

– 8K30 RGB/YCbCr 4:4:4, 10-Bit-Video
– 4K120 RGB/YCbCr 4:4:4, 10-Bit-Video

Neue HDMI 2.1-Funktionen:

– HDCP 2.3
– Unterstützt VRR – Variable Refresh Rate
– Unterstützt FVA – Fast Vactive
– Unterstützt ALLM – Auto Low Latency Mode

Wichtig
Die 2.1-Versionen werden KEINEN HD-BaseT-Ausgang mehr haben und die Anzahl der Ein- und Ausgänge ist reduziert. Die vorhandenen Ein- und Ausgänge verfügen ALLE über einen vollen Video Pass-Through. Über ein Steuersystem kann die eingebaute HDMI-Matrix aktiviert werden.

Lyngdorf sieht eine Zunahme von Problemen im Zusammenhang mit der Verwendung von optischen HDMI-Kabeln zur Weiterleitung von hochauflösenden Videos an Fernseher und Projektoren. Wichtig ist, dass NUR die Versionen mit einem USB-Netzteil für die optischen Wandler den HDMI-Standards entsprechen. Die HDMI-Boards sind innerhalb der HDMI-Spezifikationen entwickelt worden und können KEINE optischen HDMI-Kabel mit Strom versorgen. Man kann jedoch die USB-Anschlüsse auf der Rückseite nutzen, um optische HDMI-Kabel mit Strom zu beliefern.

Preisgestaltung

Hier die Preise für den neuen MP-60.

Modell
MP-60 2.1 – inkl. Rack Mount: 15.900,00 Euro
MP-60 2.1 – AES3 DCI Input, inkl. Rack Mount: 16.900,00 Euro
MP-60 2.1 – AES3 Digital output, inkl. Rack Mount: 16.900,00 Euro
MP-60 2.1 – AES67 Digital in/output, inkl. Rack Mount: 17.100,00 Euro
MP-60 2.1 – AES3 DCI input & digital output, inkl. Rack Mount: 17.900,00 Euro
MP-60 2.1 – AES67 Digital in/output and AES3 output, inkl. Rack Mount: 18.100,00 Euro
Upgrade-Program MP-60/P-300 to 2.1, inkl. Hin- und Rücktransport: 1.999,00 Euro

Upgrade Programm MP-60

Bis zur Sommerpause im Juli bieten wir ein Upgrade-Programm für den MP-60 an. Die Kosten für das MP-60-Upgrade liegen bei 1.999,00 Euro . Alle Upgrades werden bei Lyngdorf in Skive durchgeführt.

Quelle: Pressemitteilung Lyngdorf/Drei H vom 18.01.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt