English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Seit einigen Jahren wächst das Gesundheitsbewusstsein in der Gesellschaft. Das äußert sich etwa in der bewussten Wahl von Lebensmitteln, der Körperpflege und dem Fitnesstrend. Auch die Hygiene gewinnt in diesem Zusammenhang stark an Relevanz, was auch Einfluss auf die Kleidung hat, die wir täglich am Körper tragen. Ein Waschgang alleine sorgt zwar oftmals für saubere, jedoch keine hygienisch saubere Wäsche. Eine Lösung hierfür bietet das Hygieneprogramm von Samsung. Ab dem ersten Quartal 2021 werden bei Samsung deshalb alle neuen Waschmaschinen, Waschtrockner und Premium-Wärmepumpentrockner mit einem Hygieneprogramm ausgestattet sein.

Ein Waschgang auf 90° C sorgt für saubere und auch keimfreie Wäsche. So haben es viele noch von ihren Eltern gelernt. Ein solcher Waschgang erfordert allerdings viel Energie und kann nur bei geeigneten Textilien genutzt werden, ohne dass es zu Waschschäden kommt. Wie sieht es aber mit der Hygiene der restlichen Wäsche aus? Ein Kleidungsstück, das herkömmlich bei 40° C oder 60° C gewaschen wird, ist in den meisten Fällen sauber. Jedoch bedeutet „sauber“ nicht gleichzeitig „hygienisch sauber“. Bei niedrigen Waschtemperaturen können Bakterien, Milben und Allergene in der Wäsche zurückbleiben. Ein Waschgang bei 90° C würde zwar für mehr Hygiene sorgen, ist allerdings auf viele Textilien gar nicht anwendbar. Für Wäsche, die hygienisch sauber sein soll, stattet Samsung deshalb sämtliche neuen Waschmaschinen und Waschtrockner mit einem Hygieneprogramm aus. Auch die Premium-Wärmepumpentrockner ab der Modellreihe DV6000T verfügen zusätzlich zu dem beliebten Airwash-Programm, welches Gerüche und Falten entfernt, ab 2021 auch über ein Hygiene+ Programm, welches Bakterien entfernt und für eine hygienisch saubere Wäsche sorgt.

Mit Hygiene-Dampfprogramm und Hygiene+ zu wirklich sauberer Wäsche.

Lässt eine Vielzahl von Bakterien und Allergene abdampfen

Das Hygiene-Dampfprogramm der Samsung Waschmaschinen und Waschtrockner bietet hygienische Sauberkeit für die Wäsche, dank zusätzlicher Tiefenbehandlung mit Dampf. Dieser Dampf durchdringt vom Trommelboden aus die Wäsche und kann verschiedene Bakterien, Allergene und Milben2 entfernen. „Mit der Integration des Hygiene-Dampfprogramms bieten wir unseren Handelspartnern zum einen die Möglichkeit, die steigende Nachfrage der Endkunden beim Thema Hygiene zu bedienen“, sagt Katharina Visic, Head of Product Management, Samsung Electronics GmbH. „Die Verfügbarkeit des Programms bei allen Waschmaschinen und Waschtrocknern unterstreicht außerdem, dass wir in Bezug auf Hygiene keine Kompromisse eingehen – völlig egal, in welcher Preisklasse ein Gerät liegt.“

Darüber hinaus verfügen Samsung Wärmepumpentrockner ab der Modellreihe DV6000T über das Hygiene+ Programm zur Reinigung der Wäsche. Durch die hohen Temperaturen können sowohl nasse als auch trockene Textilien gründlich gereinigt werden. Das heißt, dass Samsung Wärmepumpentrockner auch ohne vorangegangenen Waschgang Textilien gründlich reinigen können. Neben Kleidungsstücken, Handtüchern und Ähnlichem reinigt das Hygiene+ Programm beispielsweise auch Stofftiere. Und gerade wenn es um das Lieblingskuscheltier geht, kann die trockene und unkomplizierte Reinigung gar nicht schnell genug gehen. Während Hygiene bei Textilien für viele nicht unmittelbar sicht- und spürbar ist, kann sie für Allergiker einen Unterschied bewirken. Das belegen auch Testergebnisse der British Allergy Foundation.

Hygienische Reinigung auch für die Maschine

Da es mit einer gründlichen Reinigung der Wäsche allein nicht getan ist und auch einer hygienischen Umgebung bedarf, sind die neuen Waschmaschinen und Waschtrockner von Samsung zudem mit einer Trommelreinigung ausgestattet. Bei dieser Funktion reinigt die Waschmaschine ihre Trommel durch eine intelligente Kombination aus Pulsieren, Einweichen und einer hohen Drehzahl. Bei der Trommelreinigung+ wird zusätzlich auch die Türdichtung gereinigt. Das alles geschieht ohne die Zugabe von weiteren Reinigungsmitteln. Nach 40 Waschgängen erinnert die Maschine zudem eigenständig daran, eine Trommelreinigung durchzuführen. Damit auch wirklich alle wesentlichen Komponenten bereits vor der Wäsche so hygienisch wie möglich sind, verfügen die neuen Samsung Waschmaschinen und Waschtrockner auch über eine selbstreinigende Waschmittelschublade. Hier könnten sich sonst durch Rückstände, Gerüche und Bakterien bilden.

Quelle: Pressemitteilung Samsung vom 23.02.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt