English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Flexible Mitarbeiter benötigen Videokonferenzlösungen, die eine effektive Zusammenarbeit und Produktivität unabhängig vom Standort gewährleisten. Das EXPAND Vision 3T, für Microsoft Teams zertifiziert und vollständig integriert, ist eine einfache und intuitive Videokonferenzlösung, die speziell für Fokus- und kleine Meetingräume mit bis zu sieben Teilnehmern entwickelt wurde. Die elegante und fortschrittliche Lösung umfasst eine integrierte Kamera und die Microphone Array Beamforming-Technologie, die Konferenzen optimiert, indem sie allen Teilnehmern bestmögliche Kommunikationsstandards bietet.

Die Premium-Audiomarke EPOS – Teil der Demant-Gruppe, die auf 115 Jahren Erfahrung mit Innovation und Sound aufbaut – präsentiert heute die EXPAND Vision Produktlinie. Die erste Produkteinführung auf dieser spannenden Reise ist das EXPAND Vision 3T – eine Videokonferenzlösung, die für Microsoft Teams Rooms on Android (MTRoA) zertifiziert ist.

Simuliert ein natürliches Meetingerlebnis

Der Trend zum flexiblen Arbeiten, der sich im letzten Jahr verstärkt hat, hat Videokonferenzen zum wichtigsten Bestandteil erfolgreicher Zusammenarbeit und Teambildung gemacht. Genau diese Anforderung, ein persönliches Erlebnis zu simulieren, hat die Entwicklung vom EXPAND Vision 3T vorangetrieben. Mit intelligentem Bildausschnitt, erweiterter PTZ-Funktion, Sprachverfolgung und EPOS AI™​ Geräuschunterdrückung nehmen Teilnehmer mit dem Gefühl, persönlich anwesend zu sein, an Meetings teil.

Erfüllt neue Normen für hybrides Arbeiten

Auch wenn hybrides Arbeiten in Zukunft sicherlich dominieren wird, sollte auch die Bedeutung persönlicher Meetings nicht vernachlässigt werden. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage des Work Trend Index gaben 67 Prozent der Mitarbeiter an, dass sie sich nach der Pandemie mehr persönliche Zusammenarbeit wünschen. Das heißt: Kleine Huddle Rooms in ansonsten offenen Büroumgebungen werden bei der Anpassung an die neuen Normen des hybriden Arbeitens entscheidend sein. Das EXPAND Vision 3T vereinfacht die Nutzererfahrung und stellt sicher, dass keine Zeit für unnötige Einrichtung verschwendet wird. Nutzer benötigen keinen PC und können Meetings mit nur einem Tastendruck starten. Inhalte werden kabellos von ihrem bevorzugten Gerät aus geteilt. Dank einer 4K-Weitwinkelkamera mit Sony-Sensor ist es nicht notwendig, sich um einen einzelnen Bildschirm zu versammeln. Zusätzlich sorgt überlegene Audioqualität dafür, dass jeder Teilnehmer der Videokonferenz wirklich gehört wird.

Spart Unternehmen Zeit und Geld

Flexibles Arbeiten hat dem Einzelnen mehr Freiheit ermöglicht. Doch es hat auch den Druck auf Unternehmen und IT-Teams erhöht, Technologien bereitzustellen, die neue Stile und Einstellungen für die Zusammenarbeit ermöglichen. Das EXPAND VISION 3T ist eine intelligente und kostengünstige Lösung, die nicht nur den einzelnen Mitarbeiter unterstützt, sondern Unternehmen auch die Implementierung zeitaufwändiger Updates und die Fehlersuche und -behebung erspart. Es bietet eine intelligente Lösung mit automatischen Software-Updates und der Möglichkeit, Geräte aus der Ferne zu verwalten.

Die Einführung vom EXPAND Vision 3T bietet EPOS die Möglichkeit, sich im Bereich der Videozusammenarbeit stark zu positionieren und das Produktportfolio mit hochwertigen Audio- und Videolösungen zu konsolidieren. Jeppe Dalberg-Larsen, President von EPOS, erklärt: „Die Einführung vom EXPAND Vision 3T ist ein wichtiger Meilenstein für EPOS und unseren Einstieg in den Markt für Videokonferenzlösungen. Unser Ziel ist es, professionellen Anwendern die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie für eine optimale Zusammenarbeit und Leistung benötigen, und gleichzeitig das technisch Machbare bei der Bereitstellung von Premium-Audio weiter zu hinterfragen. Die videogestützte Zusammenarbeit beginnt hier. Wir freuen uns darauf, wie sich dieses neue Kapitel von EPOS entwickelt.“

Theis Moerk, Vice President of Product Management bei EPOS, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, unsere allererste Videokonferenzlösung vorstellen zu können, die sich als natürliche Erweiterung in unser Produktportfolio integriert. Die Einführung vom EXPAND Vision 3T ermöglicht es uns, integrierte Audio- und Videolösungen für moderne Meetingräume zu liefern. Und das zusammen mit unserem Partner Microsoft, der weiterhin an der Spitze innovativer Videokonferenzlösungen steht.“

Verfügbarkeit und Preis

EXPAND Vision 3T: 21. April 2021
EXPAND Vision 3T UVP: 1.399 Euro

Quelle: Pressemitteilung EPOS vom 22.04.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt