lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Seit sechs Jahrzehnten ist KEF ein stolzer Pionier für außergewöhnliche Klangqualität und stellt bemerkenswerte, vielfach preisgekrönte Lautsprecher her. Im Laufe der Zeit haben die kontinuierliche Innovation und das Streben nach Exzellenz dazu geführt, dass die Marke zu Recht eine treue Fangemeinde unter Audiophilen, Künstlern und Kreativen hat.

DIE KEF STORY

KEF ist nach seinem ursprünglichen Standort – Kent Engineering and Foundry in Maidstone – benannt, wo das Unternehmen auch heute noch seine richtungsweisenden Produkte entwickelt. Gegründet wurde das Unternehmen 1961 von Raymond Cooke OBE, einem BBC-Ingenieur, der von seiner Liebe zur Musik und seiner Kompromisslosigkeit angetrieben wurde. Seit der Gründung ist KEF bestrebt, Räume mit Musik so zu füllen, wie sie eigentlich gehört werden sollte, und Seelen mit wahrhaft authentischen Klangwelten zu bewegen. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen nie seine britischen Wurzeln, seine kompromisslose Qualität und seine grenzüberschreitenden Innovationen aus den Augen verloren.
KEF war schon immer ein Wegbereiter im Bereich der Audiotechnik und leistete Pionierarbeit bei der Verwendung synthetischer Materialien. Es war das erste Unternehmen, das Computersimulationen zur Messung und Entwicklung der Lautsprecherleistung einsetzte, gefolgt von der Entwicklung der bahnbrechenden Uni-Q-, Uni-Core- und revolutionären Metamaterial-Absorptionstechnologien. Die ursprüngliche Produktpalette von High-Fidelity-Lautsprechern, Einbau-Lautsprechern und Subwoofern hat sich weiterentwickelt und umfasst heute innovative Wireless- und mobile Bluetooth-Lautsprecher sowie Kopfhörer.
Mit einem Team von talentierten Ingenieuren und internen Designern, die zusammenarbeiten, um die Audio-Integrität der Marke sicherzustellen, hat KEF auch Partnerschaften mit Größen wie Ross Lovegrove, Michael Young, Sir Terence Conran, Eric Chan und Marcel Wanders geschlossen, um ihre einzigartigen Perspektiven in das Produktdesign von KEF einzubringen.

KEF-Gründer Raymond Cook.

KEF HEUTE & AUSBLICK

Mit dem Eintritt in diese neue Epoche möchte KEF sicherstellen, dass die Zukunft von High-Fidelity persönlich ist und mehr Menschen Zugang zu einem außergewöhnlichen Hörerlebnis erhalten.
In diesem Jubiläumsjahr wird KEF die fortschrittlichsten Produkte auf den Markt bringen, die das Unternehmen je entwickelt hat. Diese werden in den kommenden Monaten angekündigt und werden die Grenzen des Hörerlebnisses sowohl zu Hause als auch unterwegs erneut erweitern.
Um die Zukunft des unvergleichlichen Sounddesigns zu sichern, wird KEF seine Stiftung ins Leben rufen, die die unbesungenen Helden der Audiowelt durch Zuschüsse und Stipendien unterstützen soll, um kommenden Generationen die Teilnahme an führenden Kursen zu ermöglichen und Zuschüsse für Aktivitäten und Initiativen zu bieten, die die Grenzen im Audiobereich erweitern.
Das Programm richtet sich an die Experten und Pioniere, die hinter den Kulissen arbeiten, um die Magie von High-Fidelity durch innovative Produkte und Ideen zum Leben zu erwecken. Dazu gehören Akustikingenieure, Tontechniker, Soundmixer und Designer in den Bereichen Musik, Film und Gaming.

INTERNATIONALER KEF MONAT 2021

Zur jährlichen Feier des Geburtstagsmonats von KEF ist der Oktober zum Internationalen KEF-Monat (IKM) geworden. Für dieses besondere Jahr hat KEF sechs Wiedergabelisten kuratiert und ikonische britische Titel ausgewählt, die jedes Jahrzehnt am besten repräsentieren und auf Spotify, Tidal und Apple Music zum Download und Streaming zur Verfügung stehen.
In diesem Oktober haben drei Musikfans die Möglichkeit, den Sound so zu hören, wie es ihre Lieblingskünstler beabsichtigt haben. Sie können einen von drei Preisen gewinnen: ein Paar LS50 Wireless II plus einen KC62 Subwoofer, ein Paar LS50 Wireless II sowie ein Paar Mu3 Noise Cancelling True Wireless Ohrhörer. Die Teilnehmer müssen KEF lediglich mitteilen, welches der sechs Jahrzehnte ihre liebste Musikperiode ist, welches Musikstück ihrer Meinung nach diese am besten widerspiegelt und warum.

LISTEN AND BELIEVE

KEF hat es sich zur Aufgabe gemacht, Klang mit so wenig Beeinträchtigung wie möglich zu reproduzieren – von den Höhen bis zu den Bässen und allem, was dazwischen liegt. Wir glauben, dass der Zuhörer in der Lage sein sollte, die Augen zu schließen und so tief in den Klang einzutauchen, dass er im Geiste an die Quelle versetzt wird. Das KEF-Team kombiniert seine Besessenheit von akustischer Authentizität mit innovativer Technik, um Generationen ein unvergleichliches Klangerlebnis zu bieten

Quelle: Pressemitteilung KEF vom 12.10.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt