lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Sauerstoffmangel kann bedrohlich sein und ist mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Die beiden neuen Pulsoximeter TrueLife X3 und TrueLife X5 BT mit Bluetooth-Funktion schaffen hier schnell und zuverlässig Abhilfe: Einfach auf einen Finger stecken und auf Knopfdruck zeigen die Geräte die wichtigsten Vitalwerte – bequem zu Hause und ohne Schmerzen.

TrueLife Oximeter X5 BT mit Bluetooth /Bildrechte: elem6

Ob bei Menschen mit Asthma, Lungenerkrankungen oder Herzkrankheiten: Die neuen Pulsoximeter TrueLife X3 und TrueLife X5 BT mit Bluetooth-Funktion geben schnell, einfach und zuverlässig Auskunft über die Sauerstoffsättigung des Blutes, Herzfrequenz und den Perfusionsindex. Auch für Spitzensportler sind diese Geräte perfekt geeignet, um ihre Werte im Training zu überwachen und ihr Trainingsprogramm noch effektiver zu gestalten.

Die Anwendung ist dabei kinderleicht: Einfach einen Finger in das Truelife Oximeter legen und auf Knopfdruck zeigen die Geräte die ermittelten Messwerte auf den OLED-Displays, deren Helligkeit sich individuell einstellen lässt. Nutzer können zwischen sechs verschiedenen Anzeigen-Modi wählen, so dass jeder die für ihn passende Darstellung findet.

TrueLife Oximeter X5 BT mit Bluetooth /Bildrechte: elem6

Vitalwerte im immer Blick

Beide Produkte, TrueLife Oximeter X3 und Truelife Oximeter X5 BT, zeigen umgehend und leicht verständlich folgende Messwerte an:
– Sauerstoffsättigung des Blutes (SpO2-Wert) mit einer Genauigkeit von ± 2%. Ist dieser Wert höher als gewünscht, gibt das Gerät eine akustische Warnung.
– Herzfrequenz
– Perfusionsindex, der zeigt, wie viel sauerstoffreiches Blut bei jedem Herzschlag im Verhältnis zur Gesamtmenge des bereits im Körperteil befindlichen Blutes eintrifft.

Die Pulsoximeter sind darüber hinaus mit Tonanzeigen und akustischen Signalen für die Pulsfrequenz ausgestattet.

TrueLife Oximeter X5 BT mit Bluetooth /Bildrechte: elem6

Zertifizierte Medizinprodukte

Beide Pulsoximeter erfüllen alle Anforderungen, um als Medizinprodukt eingestuft zu werden. Die Genauigkeit der Geräte ist klinisch erwiesen. Damit qualifizieren sich die Produkte für den Einsatz in medizinischen Einrichtungen, beispielsweise in Arztpraxen oder beim Pflegedienst.

Daten teilen per App

Das Truelife Oximeter X5 BT bietet zudem die Möglichkeit, die Daten in einer mobilen App zu speichern. Dafür wird das Gerät per Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt. Über die grafische Darstellung kann der Nutzer die Daten auf einen Blick erfassen und sie mit dem Arzt, dem Pflegedienst oder anderen wichtigen Personen teilen.

TrueLife Oximeter X5 BT mit Bluetooth /Bildrechte: elem6

Einfache Handhabung

Beide Oximeter sind so klein, dass sie überall verstaut werden können. Sie sind batteriebetrieben, die automatische Abschaltung sorgt für eine Laufzeit von bis zu 32 Stunden. Geeignet sind die Geräte für Menschen jeden Alters.

Das TrueLife Oximeter X5 BT mit Bluetooth-Funktion ist auf Amazon erhältlich für einen UVP von 39,99 Euro, das TrueLife Oximeter X3 für einen UVP von 27,99 Euro.

Quelle: Pressemitteilung Truelife vom 26.07.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt