lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Um zum Jahreswechsel etwas für die eigene Gesundheit zu tun, braucht es keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder ausgefallene Diäten. Das neue Jahr bietet stattdessen die optimale Gelegenheit, konsequent und langanhaltend ins Raumklima der eigenen vier Wände zu investieren. Egal, ob im Kinderzimmer oder im Home Office. Raumluft ist ein wichtiger Faktor bei Konzentration und Produktivität in jedem Alter. Schlechte Raumluft kann sich zudem auch auf die Schlafqualität auswirken und gesundheitliche Probleme wie Asthma oder chronische Lungenkrankheiten verschlimmern. Einmal installiert, helfen smarte Luftsensoren daher, die Raumluft problemlos und ununterbrochen im Blick zu halten, Geld und Energie zu sparen und auf lange Sicht etwas für die Gesundheit zu tun.

Airthings View Plus

Airthings, einer der führenden Hersteller von Luftqualitätsmonitoren, sorgt mit seinen Sensoren für eine besonders intuitive und effiziente Raumluftüberwachung. Die Produkte von Airthings werden von einem renommierten Expert:innenteam entwickelt und messen alle relevanten Parameter der Raumluft zuverlässig und kontinuierlich. Neben geläufigen Messwerten wie CO2 und Luftfeuchtigkeit werden auch seltene, aber potenziell gefährliche Stoffe erfasst. Darunter beispielsweise das erdgebundene Gas Radon oder luftgetragene Chemikalien (VOC), die unter anderem durch Reinigungsmittel in die Raumluft gelangen.

Airthings View Plus.

View Plus – UVP 299 Euro

Das aktuellste Produkt von Airthings, der View Plus, nutzt fortschrittlichste Mess-Technologie, um bei diversen Luftverunreinigungen zu warnen. Es kann über Batterien oder USB betrieben werden. Die View Serie besteht aus dem Flaggschiff View Plus, sowie dem View Radon und dem View Pollution.

Wave Mini – UVP 79 Euro

Das intelligente Raumluftmessgerät Wave Mini unterstützt bei Asthma, Allergien und gesundem Schlaf. Es überwacht das Schimmelpilzrisiko, die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und luftgetragene Chemikalien (VOCs). Dieses ebenfalls batteriebetriebene Produkt ist das perfekte Einstiegsmodell.

Airthings Wave Mini.

Quelle: Pressemitteilung Airthings vom 14.12.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt