lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN

von

Redakteur
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Der Hama BL-988 ist ein Lautsprecher, der drahtlosen, unkomplizierten und mobilen Musikgenuss verspricht. Ideal in Verbindung mit MP3-Playern und Smartphones soll der Lautsprecher durch wetterfestes Material und ein spritzwassergeschütztes Gehäuse auch für den Außeneinsatz geeignet sein. Wir haben die kleine Bluetooth-Säule einmal genauer unter die Lupe genommen um herauszufinden, ob sie das Versprochene auch halten kann.

Der BL-988 lässt sich sowohl liegend wie aufrecht stehend betreiben.

Der BL-988 lässt sich liegend oder alternativ auch aufrechtstehend betreiben.

Wer kennt Hama nicht? Ein Unternehmen, dessen Geschichte bis in die 20er-Jahre des letzten Jahrhunderts zurückgeht. Unter der Bezeichnung “Hamaphot”, einem Großhandel für Fotozubehör, fing vor 93 Jahren alles an. Über die Jahre wuchs das bis heute familiär geführte Unternehmen kontinuierlich an. Bekannte Produkte wie das Diarahmungs-System „Hamafix“ – welches mir noch aus meiner Kindheit bekannt ist – oder das Videoschnittgerät Videocut 200 verhalfen dem Unternehmen zu heutiger Größe. Mittlerweile liefert Hama seine Produkte in die ganze Welt und bietet eine immens große Palette unterschiedlichster Zubehöre auf dem Elektronikmarkt an. Der BL-988 ist einer der größeren Bluetooth-Lautsprecher aus dem Hama-Sortiment. Einer, der jede Menge Komfort und ungeahnte Einsatzmöglichkeiten verspricht. Geeignet für den Heimgebrauch oder die Outdoor-Nutzung lässt er sich alternativ drahtlos oder kabelgebunden mit seinen Zuspielern verbinden und wahlweise via Netzteil oder Batterie mit Strom versorgen. Es scheint, die schwarze Röhre hält so Einiges parat. Inwieweit das in der Praxis funktioniert, und welche Möglichkeiten dieser moderne Bluetooth-Speaker noch bereit hält, das schauen wir uns nun einmal genauer an.

Die blaue LED im oberen Teil der Schallwand signalisiert den aktuellen Betriebsstatus.

Die blaue LED im oberen Teil der Schallwand signalisiert den aktuellen Betriebsstatus.

Lieferumfang & Ausstattung

Geliefert wird der BL-988 in einem handelsüblichen Karton, der meinen Testprobanden in Lebensgröße zeigt. In einer Luftpolsterfolie verpackt, befinden sich darin der BL-988, ein Netzteil, ein 3,5-Millimeter Klinkenstecker mit einer Länge von einem Meter sowie eine Bedienungsanleitung. Bei einer Höhe von 25 Zentimetern, sowie 13 in Breite und Tiefe bringt der Lautsprecher ca. 1400g auf die Waage, wobei seine Oberfläche aus verschiedenen, hochwertig erscheinenden Materialien besteht. Während die Front mit dem für mobile Lautsprecher üblichen Feinloch-Schutzgitter ausgestattet ist, zeigt sich die Rückseite in einem schlichten und offenbar robusten schwarz-matten Kunststoff. Der obere und untere Abschluss der Klangsäule ist mit einem schwarz-glänzendem Ring versehen. Das Bedienfeld integriert sich indes in der Gehäuseoberseite des BL-988. Diese besteht aus einem etwas rauerem schwarzem Kunststoff. Das schaut nicht nur etwas edler aus als die Rückseite, sondern zeigt sich obendrein als etwas unempfindlicher. Die vier hier eingelassenen Tasten für „Lautstärke+“, „Lautstärke-“, „Bluetooth-Pairing“ und “Power” bieten einen guten Druckpunkt. Sehr gut, das wirkt ordentlich und hochwertig! Drei dicke, in den Gehäuseboden integrierte Gumminoppen bieten dem Hama-Speaker einen sicheren und rutschfesten Stand. Allerdings muss der BL-988 keineswegs immer aufrecht stehen, sondern kann auch in horizontaler Aufstellung eingesetzt werden. Um den Lautsprecher in Position zu halten (zur Erinnerung: das Gehäuse ist rund) sind die bereits erwähnten, schwarz-glänzenden Ringe jeweils mit einer Gummilippe versehen. Zusätzlich zu den genannten Aufstellmöglichkeiten kann der BL-988 auch direkt an die Wand montiert werden. Zu diesem Zweck bietet mein Testgast in die Rückseite integrierte Ösen. Je nachdem, in welcher Position (senkrecht oder waagerecht) der Hama an die Wand soll, reichen eine oder zwei Schrauben, an denen der Lautsprecher dann aufgehängt wird.

Zum Lieferumfang des BL-988 gehören ein Netzkabel und ein analoges Audiokabel mit 3,6mm-Steckern.

Zum Lieferumfang des BL-988 gehören ein Netzkabel und ein analoges Audiokabel mit 3,6mm-Steckern.

Anschluss & Inbetriebnahme

Zuerst verbinden wir den Lautsprecher mit dem Netzteil. Dazu muss das auf der Gehäuserückseite befindliche Fach mittels Drehknopf geöffnet werden. Hinter diesem Deckel befinden sich die Steckplätze für sechs AA-Alkaline-Batterien, der Anschluss für das zum Lieferumfang gehörige Netzteil und ein analoger Audioeingang über den sich der Zuspieler mittels entsprechenden Kabels anschließen lässt. Sehr gut, denn so bietet der Hama auch älteren, nicht bluetooth-fähigen Mobiltelefonen und dedizierten MP3-Playern Gelegenheit ihre Audiodaten zu übermitteln. Beide Anschlüsse sind mit einem Gummistopfen gesichert, so dass kein Staub oder Schmutz eindringen kann. Sobald das Netzteil verbunden ist, wird das Kabel über einen kleinen Kabelweg aus dem Gehäuse geführt, so dass das Fach problemlos geschlossen werden kann. Der Deckel schließt nun bündig ab.
Ist die Stromversorgung dann hergestellt und das Gerät eingeschaltet, zeigt eine hinter dem Schutzgitter befindliche und blau blinkende LED Betriebsbereitschaft an, was durch einen kurzen Signalton nochmals bestätigt wird. Im nächsten Schritt wird die Funktion Bluetooth in der Quelle (Smartphone, Tablet, Laptop etc.) aktiviert. Die Liste aller verfügbaren BT-Empfänger zeigt nun u.a. den “Hama BL-988” an, der jetzt mit nur einem Klick mit der Quelle gepaart werden kann. Nachdem die Kopplung abgeschlossen ist, wird der erfolgreiche Verbindungsaufbau durch einen erneuten Signalton bestätigt. Die blaue LED leuchtet nun dauerhaft.

Schneller geht es einfach nicht. Nachdem der BL-988 eingeschaltet und die Bluetooth-Taste gedrückt ist, gibt sich der kompakte Lautsprecher auch schon als "Hama BL-988" in der Liste sämtlicher verfügbarer Bluetooth-Empfänger zu erkennen.

Schneller geht es einfach nicht. Nachdem der BL-988 eingeschaltet und die Bluetooth-Taste gedrückt ist, gibt sich der kompakte Lautsprecher auch schon als “Hama BL-988” in der Liste sämtlicher verfügbarer Bluetooth-Empfänger zu erkennen.

BL-988 im Soundcheck

Also schnell durch die eigene Musikbibliothek gesurft und mit „Eating Hooks“ von Moderat den ersten Titel starten. Die Lautstärke des verbundenen Smartphones befindet sich im mittleren Bereich. So auch die Lautstärke des BL-988. Der Titel beginnt seicht, die elektronischen Klänge und Soundeffekte erscheinen offen und nicht im Ansatz flach. Auch die hier gebotenen Halleffekte kommen gut rüber. Sobald dann der Beat einsetzt, bin ich allerdings ziemlich überrascht. Und zwar positiv, denn was aus dem verhältnismäßig kleinen BL-988 rauskommt ist aller Ehren wert. Ein präziser und sauberer aber nicht aufdringlicher Bass setzt ein, die Stimme von Sascha Ring bleibt jederzeit klar und verständlich. Wow, ein Sound, der sich sehen bzw. hören lassen kann. Mit „Looking To Closely“ von Fink geht es dann direkt in den nächsten Titel. Auf der nun gespielten Akustikgitarre sind selbst die Griffe und das Anzupfen sehr gut hörbar, während das begleitende Klavier eine schöne Bühne aufbaut. Und auch jetzt wird Finian Paul Greenalls Stimme sauber und deutlich in den Raum gestellt. und das klingt keineswegs dünn oder nasal, wie man es von anderen kompakten Bluetooth-Speakers dieser Preisklasse kennt, im Gegenteil.
Den ersten Testabschnitt hat der Hama also schonmal mit Auszeichnung bestanden. Sehr gut! Doch nun wollen wir wissen, wie sich der schwarze Soundzylinder schlägt, wenn es an seine Belastungsgrenze geht:
Der Titel “Everybody`s Free” von TĀLĀ startet und soll gleich Antwort auf besagte Frage geben. Also schnell noch die Lautstärke am BL-988 hochfahren. Das geschieht überraschend schnell, denn nach meiner Erfahrung dauert es in der Regel bei dieser Art von Druckknöpfen immer etwas länger, bis etwas passiert. Doch hier ist das Maximum an Lautstärke in Sekundenschnelle erreicht. Ebenso in anderer Richtung, was sich als sehr gut erweist, da der Lautsprecher keine Mute-Taste besitzt. Von Maximum bis Minimum zu regeln (oder halt andersrum), dauert gerade einmal rund zwei Sekunden.

Die wichtigsten Funktionen können über das oberseitig eingelassene Bedienfeld des BL-988 vorgenommen werden.

Die wichtigsten Funktionen können über das oberseitig eingelassene Bedienfeld des BL-988 vorgenommen werden.

Doch zurück zum Klangtest: Der Anfang des Titels kommt weiterhin präzise und selbst bei der nun sehr hoch gepegelten Lautstärke gut rüber. Die Stimmen des Chors klingen einfach wunderbar. Dann setzt der Bass ein – und jetzt hat der BL-988 hat ordentlich zu kämpfen. Die aktive Bassverstärkung gibt dem BL-988 zwar ordentlich Power, doch unter höchstem Pegel neigt der Bass nun zwischenzeitlich dazu, etwas unsauber und leicht verzerrt rüberzukommen. Eine kleine Bassreflexöffnung würde ihm vielleicht etwas Luft verschaffen und die Wiedergabe erleichtern. Doch dies scheint baulich nicht möglich. Einerseits um die Outdoor-Nutzung nicht zu verlieren und andererseits vielleicht auch wegen des großen Batteriefachs auf der Rückseite.
Sobald wir aber die Lautstärke wieder etwas zurücknehmen und auf gehobene Zimmerlautstärke regeln, kommen die oben genannten Stärken des BL-988 wieder voll zum Vorschein. Zur nächsten Großraum-Partybeschallung sollte der BL-988 also nicht unbedingt eingesetzt werden. Aber dafür wurde er auch nicht entwickelt. Für die Küchen-, Grill- oder Gartenparty im etwas kleineren Kreis reichen die Möglichkeiten des Hama allerdings locker aus und in diesem Bereich fühlt er sich auch hörbar wohler.
Übrigens: Während unserer Testphase blieb die Bluetooth-Verbindung durchgängig stabil. Die Herstellerangabe von 10 Metern Reichweite können von uns somit bestätigt werden.
Anschließend haben wir auch noch die Kabelverbindung via 3,5-Millimeter-Analogstrippe getestet. Der entsprechende Eingang ist hinter der Klappe auf der Rückseite zu finden. Nach dem Einstecken wird das Klinkenkabel dann in die entsprechende Kabelführung gelegt. So lässt sich sich der Deckel wieder bündig schließen. Der Test via Kabelverbindung endet dann mit gleichem Klangergebnis. Allerdings bietet diese Variante den großen Vorteil, dass keine Bluetooth-Verbindung aufgebaut werden muss. Das bedeutet wiederum, dass sowohl der Sender (Smartphone etc.), als auch der BL-988 weniger Strom benötigen, was die Wiedergabedauer auf beiden Seiten deutlich verlängert. Ein weiterer Vorteil, der gerade im Batteriebetrieb eine große Rolle spielt, ist das automatische Abschalten des BL-988. Liegt kein Audiosignal an, schaltet sich der Lautsprecher nach fünf Minuten automatisch ab und spart somit Strom. In diesem Zuge baut sich die Bluetoothverbindung nach erneutem Einschalten aber leider nicht wieder automatisch auf. Aber auch das ist kein wirklicher Grund zur Kritik, denn die Kopplung ist ja (wie oben beschrieben) in wenigen Sekunden hergestellt.

Der Hama BL-988 ist spritzwassergeschützt. Regentropfen  machen dem für die Outdoor-Nutzung vorgesehenen Bluetooth-Speaker nichts aus.

Der Hama BL-988 ist spritzwassergeschützt. Regentropfen machen dem für die Outdoor-Nutzung vorgesehenen Bluetooth-Speaker nichts aus.

Das rückseitig platzierte Batteriefach lässt sich leicht öffnen und bietet. Hier finden sechs AAA-Batterien Platz.

Das rückseitig platzierte Batteriefach lässt sich leicht öffnen und bietet. Hier finden sechs AAA-Batterien Platz.

Fazit

Hamas Stereo-Bluetooth Lautsprecher BL-988 kann seine Versprechen halten. Er lässt sich stationär wie mobil einsetzen, zeigt sich robust und bietet eine stabile Bluetooth-Verbindung. Die übersichtliche Bedienung macht den Umgang zu einem Kinderspiel, Ausstattung und Verarbeitung sind für ihre Preisklasse erstaunlich. Wird der BL-988 nicht deutlich über Zimmerlautstärke betrieben, leistet er klanglich sehr gute Arbeit. Die kleine Säule eignet sich somit ideal, um die nächste Grill- oder Gartenfeier mit Musik zu untermalen oder um im Büro oder der Montagehalle für musikalische Abwechslung zu sorgen.

Test & Text: Sascha Rettenberger
Fotos: www.lite-magazin.de, Herstellerfotos

Gesamtnote: 1,1
Klasse: Einstiegsklasse
Preis-/Leistung: sehr gut

95 of 100

85 of 100

85 of 100

160427.Hama-Testsiegel

Technische Daten

Modell:Hama
BL-988
Produktkategorie:Bluetooth-Lautsprecher, mobil
Preis:89,95 Euro
Ausführungen:schwarz
Vertrieb:Hama, Monheim
Tel.: 09091 / 5020
www.hama.de
Abmessungen (HBT):250x130x130 mm
Gewicht:1,4 Kg
Anschlüsse:- 3,5 Miniklinke (AUX)
- Bluetooth
Bluetooth-Reichweite:bis zu 10 Meter
Stromversorgung:- Batteriebetrieb (6 x AA Mignon)
- Netzstrom (230V)
Lieferumfang:- Hama BL-988
- Audiokabel (analog, 3,5mm Klinke)
- Netzkabel
- Bedienungsanleitung
Besonderheiten:- variable Einsatzmöglichkeiten
- Bluetooth-Betrieb
- 10 Meter Reichweite
- vollumfängliche Bedienung am Gerät
- Wandmontage möglich
- horizontale + vertikale Ausrichtung möglich
- robustes Gehäuse
- spritzwassergeschützt
- leistungsstark
Benotung:
Klang (60%):1,0
Praxis (20%):1,2
Ausstattung (20%):1,2
Gesamtnote:1,1
Klasse:Einstiegsklasse
Preis-/Leistungsehr gut

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt