Acer und die ESL, das weltweit größte auf eSports fokussierte Unternehmen, verlängern ihre bestehende Partnerschaft für die nächsten drei Jahre. Durch die Erweiterung der mehrjährigen Kooperation mit der ESL bleibt Acer offizieller globaler Partner für alle vier Intel Extreme Masters Events der Seasons 14 bis 16. Als exklusiver PC-Partner für IEM Events wird Acer mit Gaming-Hardware den Fans und Spielern ein neues Niveau an wettbewerbsfähigem Gameplay bieten.

“Wir sind sehr stolz darauf, unsere Partnerschaft mit Acer auf die nächsten drei Jahre zu verlängern und betrachten es als Zeichen für ein langfristiges, gemeinsames Engagement”, kommentiert Paul Brewer, Senior Vice President Brand Partnerships bei ESL North America. “Acer ist ein hervorragendes Beispiel für eine Weltklasse-Marke, die sich im eSports Segment einen Namen gemacht hat und deshalb zum festen Bestandteil der IEM-Veranstaltungen geworden ist.”

Acer verlängert seine langjährige Partnerschaft mit der ESL für die Intel Extreme Masters.

“Im Hinblick auf unsere Mission, erstklassige Gaming-Hardware anzubieten, sind wir stolz darauf, gemeinsam mit der ESL bei einer so renommierten eSports-Veranstaltung zusammenzuarbeiten”, sagt Vincent Lin, Vice President of Global Product Marketing and Planning bei Acer. “Acers Arsenal an leistungsstarken Gaming-Notebooks und -Desktops mit fortschrittlicher Grafik und innovativer Kühltechnologie ermöglicht ein ganz neues Spielerlebnis im eSports.”

Als exklusiver PC-Partner bei der IEM wird Acer mit seiner Gaming-Marke Predator in allen Aspekten der CS:GO-Turniere bei den kommenden Intel Extreme Masters Seasons unterstützen. Die neuesten Predator Monitore werden in den kommenden Seasons in einem eigenen Showcase vorgestellt und die Predator Laptops werden bei jeder Veranstaltung im Analystenbereich eingesetzt. Sowohl das Predator Triton 900, ein Performance-Monster mit einzigartigem, drehbarem Bildschirm, als auch das Predator Triton 500 mit 144 Hz Bildwiederholrate und einer Reaktionszeit von nur 3 ms (mit Overdrive) wurden auf dem IEM-Finale in Katowice vergangenes Wochenende das erste Mal in Europa live gezeigt.

Während der dreijährigen Partnerschaft will Acer damit neue Zielgruppen ansprechen und Gaming-Enthusiasten auf diesem Weg für High-End-Technologien, Innovationen und wegweisende Designs begeistern.

Quelle: Acer Pressemitteilung vom 05.03.2019

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt