lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Im neuesten Action-Rollen-Spiel Dying Light 2 – Stay Human, vom Publisher Techland, besteht die Herausforderung darin, in einer Stadt voller Zombies und voller Gefahren zu überleben. Der Gaming Monitor MOBIUZ EX3210R ist mit einer Bilddiagonale von 80,01 cm / 31,5 Zoll die ultimative Ergänzung für das Arsenal des Spielers, während er sich dieser Herausforderung stellt. Die exklusive, limitierte Auflage des EX3210R in der Dying Light 2 – Night Runner’s Edition ist auf der Monitor-Rückseite mit einem passenden Spielmotiv gebrandet. Die Special Edition des Curved Gaming-Monitors EX3210R, inkl. Light Tuner, HDRi, trevolo Soundsystem und einem Steam-Code für eine kostenlose digitale Standardedition von Dying Light 2 – Stay Human, kommt im Februar zum unverbindlichen Verkaufspreis von 749 Euro inkl. MwSt. in den Handel.

Der BenQ MOBIUZ EX3210R in der Dying Light 2 – Stay Human Night Runner’s Edition

Techland liefert grafisch eine beeindruckende und gefährliche Open-World, die Gaming Monitore von MOBIUZ verdeutlichen dieses grafische Erlebnis. Mit dem exklusiven Light Tuner von BenQ können Spieler aus mehreren Einstellungen wählen, um die ideale Balance zwischen Hell und Dunkel für ihren Spielstil zu finden. Eine ausreichende Helligkeitskontrolle sorgt dafür, dass Gegner schneller erkannt werden und der Spieler dadurch schneller entkommen kann.

Akustische Hinweise besser wahrnehmen

Das integrierte treVolo Soundsystem des EX3210R umfasst zwei 2-Watt-Lautsprecher, einen 5-Watt-Subwoofer und einen digitalen Signalprozessor (DSP) für wählbare benutzerdefinierte Audiomodi. Spieler profitieren beim EX3210R von der verbesserten Audioleistung, z. B. indem sie die Anzeichen eines herannahenden Feindes früher wahrnehmen, wodurch sie einen echten Wettbewerbsvorteil erhalten. Zusätzlich fördert ein gutes Soundsystem die Kommunikation im Team und der Soundtrack unterstreicht die Atmosphäre beim Spiel.

Vorsprung durch intelligente Optimierung

Die intelligente HDR-Technologie sorgt für gestochen scharfe Details, damit die Spieler Verbündete von Gegnern besser unterscheiden können. Sie dürfen sich auf verfeinerte Kontraste, erweiterte Klarheit und lebendige Farben freuen, die von einem diskreten Sensor auf dem Monitor für die jeweilige Umgebung optimiert werden. Diese Technologie fördert den Spielspaß, damit ambitionierte Gamer Dying Light 2 – Stay Human in vollen Zügen genießen können.

Curved Design erhöht die Immersion

Die Krümmung des EX3210R beträgt 1000R, wie die des menschlichen Auges. Das sorgt für ein Höchstmaß an Immersion und vermittelt dem Spieler beispielsweise das Gefühl mitten in der Stadt zu sein.

Curved Design erhöht die Immersion.

„Wir sind stolz darauf, die Partnerschaft mit Techland bekannt zu geben, um eine spezielle Version des EX3210R für das kommende Spiel Dying Light 2 – Stay Human auf den Markt zu bringen“, sagt Alan Song, BenQ Product Marketing Manager. „MOBIUZ zielt darauf ab, den Spielern ein möglichst intensives Spielerlebnis zu bieten, das sie eine Welt voller lebendiger Farben und dramatischer Details erleben lässt. Dying Light 2 -Stay Human ist genau das Spiel, das wir gesucht haben, um die Funktionen unseres Monitors voll zur Geltung zu bringen.“

Die Partnerschaft von BenQ MOBIUZ und Techland lässt Gamer den mit Spannung erwarteten zweiten Teil auf einem MOBIUZ EX3210R genießen.

Quelle: Pressemitteilung BenQ vom 04.02.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt