English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Die Navigon-App für iPhone, iPad und Android erhält ein Update, mit dem nun mehrere neue Funktionen und Verbesserungen verfügbar sind. Die Software zeigt ihren Nutzern damit neben detaillierteren Informationen zu Staus und Verkehrsbehinderungen künftig auch mehr Verkehrsschilder an als bisher. Mit dem Update ist zudem die neue Funktion Mobile Alert Live Premium erhältlich. Außerdem bietet Garmin die Navigon-App sowie ausgewählte In- App-Käufe für alle Plattformen bis zum 6. April 2015 zu deutlich reduzierten Preisen an.

Die Navigon-App für iPhone, iPad und Android erhält ein Update, mit dem nun mehrere neue Funktionen und Verbesserungen verfügbar sind.

Die Navigon-App für iPhone, iPad und Android erhält ein Update, mit dem nun mehrere neue Funktionen und Verbesserungen verfügbar sind.

 

 

Für die Navigon-App auf den Plattformen iPhone, iPad und Android stellt Garmin jetzt ein kostenloses Update mit neuen Funktionen und Verbesserungen bereit. So werden ab sofort neben der aktuellen Geschwindigkeitsbegrenzung weitere Verkehrszeichen dargestellt. Überholverbote, Glätte, scharfe Kurven sowie drohende Unfallgefahr kann der Fahrer jetzt schneller erkennen und seine Fahrweise entsprechend anpassen. In den Vollversionen der App ist diese Funktion nach dem Update kostenlos enthalten, während Nutzer der Version Navigon select sie als Teil des Safety&Relax-Pakets zusätzlich erwerben können. Jeder, der dieses Paket bereits gekauft hat, erhält die Funktionserweiterung automatisch.

Erweitert wurde auch die Funktion Traffic Live. Hinweise zu Staus und anderen Verzögerungen stellt die App ab sofort noch übersichtlicher und detaillierter direkt auf dem Navigationsbildschirm dar. Nutzer erkennen so noch besser die Distanz bis zur Verkehrsstörung sowie die erwartete, staubedingte Verzögerung der Fahrtzeit. Mit einem Klick auf das Traffic- Banner können sich Anwender weitere Details zur Verkehrsverzögerung sowie mögliche Alternativrouten anzeigen lassen und sofort auswählen. So kann der Nutzer schnellstmöglich auf eine Strecke ohne Behinderungen ausweichen.

Mit dem Update für die Navigon-App ist zudem die neue Funktion Mobile Alert Live Premium erhältlich. Neben den aus der Basis-Version bekannten Informationen über mobile Blitzer gibt diese Premium-Variante zusätzlich in ganz Europa Auskunft darüber, wann der jeweilige mobile Blitzer zuletzt gemeldet wurde und wie viele Nutzer in der Umgebung vor dem Fahrer unterwegs sind. Ein Bewertungssystem zeigt zudem anhand von Sternen an, wie zuverlässig die Blitzer-Meldungen sind. Für Nutzer der Navigon-App wird die Qualität der Blitzerinformationen dadurch deutlich erhöht. Kunden, die bereits Mobile Alert Live gekauft haben, können auf die Premium-Version upgraden. Das Upgrade kostet 10,99 Euro für iPhone und iPad sowie 14,95 Euro für Android.

 

Ohne langes Suchen: Preisaktion zum Osterfest

Um die Ostertage herum bietet Garmin die Navigon-App sowie einzelne In-App-Käufe zu deutlich reduzierten Preisen an. Navigon Europe ist für alle Plattformen (iPhone, iPad, Android und Windows Phone) um 25 Prozent reduziert. Die Premium Navigations-App kostet dann in der iPhone-Version nur 69,99 Euro. Android-User zahlen 44,95 Euro. Nutzer von Windows Phone können die App dann für 64,99 Euro kaufen. Ausgewählte In-App-Käufe sind im Aktionszeitraum bis zum 6. April 2015 sogar um bis zu 35 Prozent günstiger.

 

 

www.garmin.de

Quelle: Garmin-Pressemeldung vom 24. März 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt