English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Das iPhone 11 hat sich seit seinem Erscheinen zu dem Smartphone entwickelt, von dem nicht nur die meisten Apple-Fans träumen. Leider ist sein hoher Preis oft ein Argument, sich gegen den Kauf zu entscheiden. Trotzdem suchen viele besonders an Black Friday nach Möglichkeiten, an eines dieser Modelle zu gelangen. Auch wenn es derzeit nicht das Neuste ist, dass Apple auf den Markt gebracht hat. Tatsächlich gibt es viele, die noch immer das iPhone der vorherigen Jahre verwenden, und es funktioniert immer noch wie am ersten Tag. Man kann fast schon behaupten, dass die Zeit für Apple-Geräte derzeit keine Rolle zu spielen scheint, solange sie gut benutzt werden.

Das iPhone 11 ist der Traum vieler Apple-Fans (Foto: unsplash.com/Daniel Romero).

Ist es besser gebrauchte oder neue Produkte zu kaufen?

Man denkt vielleicht, dass der große Vorteil beim Kauf aufgearbeiteter Produkte alleinig der Preis ist, der immerhin eine Ersparnis zwischen 30 und 70 Prozent gegenüber dem Neuprodukt bedeuten kann. Jedoch gibt es noch weitere Vorteile, die nicht nur für den Verbraucher, sondern auch für die Umwelt besser sind. Das gilt besonders an einem Tag wie Black Friday.
Zunächst einmal hat der Verbraucher die Garantie, dass es sich um Produkte höchster Qualität handelt. Damit dies der Fall ist, bietet beispielsweise Back Market nur Produkte an, die von zertifizierten Fachleuten wiederaufbereitet wurden. Und die entsprechend ihren Qualitätsstandards systematisch geprüft und unterstützt werden. Die Tatsache, dass es sich um ein wiederaufbereitetes Produkt handelt, bedeutet nicht, dass der Verbraucher keine Garantie haben kann. Gemeint ist eine, die eventuell auftretende Betriebsprobleme abdeckt.

Vorteile für die Umwelt

Back Market bietet eine 36-Monate-Garantie mit einem 30-tägigen Widerrufsrecht. In dieser Zeit kann der Käufer das Produkt ausprobieren und eine Rückerstattung beantragen, wenn es nicht den Wünschen entspricht. So riskieren der Käufer nichts. Zusätzlich zu den Preisvorteilen und der Sicherheit für den Kunden gibt es die gemeinsamen Bemühungen, dem Planeten etwas technologischen Müll zu ersparen. Jedes Mal, wenn ein wiederaufbereitetes Produkt gekauft wird, spart man die für die Herstellung benötigten Rohstoffe und Energie. Und auch den Abfall, der entstehen würde, wenn ein Gerät in den Müll geworfen würde. Seit seiner Gründung hat Back Market so die Produktion von 1.700 Tonnen Elektronikschrott und den Verbrauch von 72 Millionen Tonnen Rohmaterialien vermieden.

Lohnt sich der Kauf des iPhone 11?

Mit dem iPhone 11 kauft man ein leistungsstarkes Handy mit spannenden Features und einem hohen Arbeitstempo. Die Kamera des iPhone 11 ist das eigentliche Highlight: Die Ultraweitwinkel-Kamera erlaubt dank der Brennweite von 13 Millimetern einen 120-Grad-Blickwinkel. Damit stellt der Fotograf extrem realistische Fotos her, die dem eigenen Sichtfeld entsprechen. Der Prozessor rast geradezu und führt Apps quasi in Echtzeit aus. Hier gibt es im lite-magazin alle Informationen zum iPhone 11.

Das ganze Jahr sparen

Man kann also diese Gelegenheit nutzen und sich an diesem Black Friday für ein refurbished iPhone 11 entscheiden. Besonders bei den Apple-Geräten kann man hier deutlich sparen, ohne auf Qualität verzichten zu müssen. Das iPhone 11 kann man zum Beispiel für unter 600 Euro kaufen und spart so knapp 20 Prozent gegenüber dem Neugerät. Auf Back Market gibt an Black Friday kein Sonderangebot, weil dies gegen ihre neue Art des Technologiekonsums verstoßen würde. Rabatte sind bei hier das ganze Jahr über verfügbar und jedes Produkt ist immer günstiger als ein neues.

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt