lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN

von

Chefredakteur
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Mit dem trueSOUND 5.2 Set möchte Saxx packenden Blockbustersound für zu Hause, zu einem günstigen Preis ermöglichen. Dabei legt der deutsche Hersteller besonderen Wert auf eine packende Dynamik und enorme Pegelfestigkeit. Nachdem wir das Set bereits ausführlich in unserem Test behandelt haben, stellen wir euch die wichtigsten Features hier noch einmal im Video vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für guten Mehrkanal-Sound benötigt man eine große Anzahl von Lautsprechern. Trotzdem ist es dem deutschen Hersteller gelungen, ein umfangreiches Heimkino-Set zusammen zu stellen, das für deutlich weniger als 3000 Euro erhältlich ist. Bestehend aus Standlautsprechern, Center, Effektlautsprechern und gleich zwei Aktiv-Subwoofern, bietet das trueSOUND Set eine vollständige Ausstattung für den heimischen Filmgenuss.

Beim trueSOUND 5.2 Set enthält alle Lautsprecher, die man für echten Surroundsound benötigt.

Kernkompetenzen

Das Design der Lautsprecher wurde bewusst reduziert gewählt. Die stabil konstruierten MDF-Gehäuse der sieben Schallwandler bedienen sich darum einer Optik mit geraden Kanten und ebenen Oberflächen. Nach der Fertigung werden die Boxen in eine Folie gehüllt, die wahlweise ein schwarzes oder bronzenes Finish bieten. Beide Farbvarianten sind in matt gehalten, damit Lichtreflexionen von TV oder Projektor auf den Lautsprechern minimiert werden. So können sie auch in geringer Nähe zu Bildschirm oder Leinwand aufgestellt werden.

Das trueSOUND Set ist bewusst auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis ausgelegt. Auch wenn die Optik darum eher schlicht ist, gibt es hier satte Performance.

Auf ganzer Front

Hauptrolle im trueSOUND Set spielen die beiden Standlautsprecher TS 900, die für die beiden Front-Kanäle zuständig sind. Ein Hornhochtöner und zwei Tiefmitteltöner arbeiten hier nach dem Drei-Wege-Prinzip, um ein ausgewogenes Klangfundament aufzustellen. Für packenden Tiefgang sind die recht groß dimensionierten Lautsprecher außerdem mit einer Bassreflexabstimmung versehen, was die Anpassung der Subwoofer erleichtert.

Der Hornhochtöner, der in allen passiven Lautsprechern des Sets zum Einsatz kommt, spielt glasklar auf.

Sprachrohr

Der TS 500 Center verwendet ebenfalls die in den Standboxen eingesetzten Treiber. Da die Dialogwiedergabe im Vordergrund steht, nutzt Saxx hier aber nur eine Zwei-Wege-Abstimmung in einem geschlossene Gehäuse. Damit bietet der großvolumige Lautsprecher eine ausgezeichnete Dialogverständlichkeit, auch während Actionsequenzen und im Originalton.

Der TS 500 Center fällt groß aus, um den beiden Achtzöller genügend Raum zu geben. Er glänzt mit ausgezeichneter Dialogverständlichkeit.

Rundum versorgt

Besonders flexibel wurde die Umsetzung der Surround-Kanäle gestaltet. In Saxx’ 5.2 Set kümmern sich zwei TS 300 um die Ausgabe von Effekten neben oder hinter dem Hörplatz. Dabei können die besonders flach konstruierten Gehäuse entweder frei stehend, in Regalen, oder auch an der Wand positioniert werden. Die große Front der TS 300 ermöglicht außerdem den Einsatz des bekannten Hornhochtöners und zwei recht großer Tiefmitteltöner. Damit sind auch die kompakten Schallwandler problemlos in der Lage, eine umfangreiche Dynamik und besonders hohe Pegel zu liefern.

Die schlanken TS 300 sind sowohl für den Einsatz an der Wand, oder stehend konzipiert. Die flache Bauform ermöglicht hier den Einsatz der recht großen Tiefmitteltöner.

Tiefton-Kraftwerke
Für potente Bassperformance sind im Set gleich zwei deepSOUND DS 12 Subwoofer enthalten. Die aktiven Tieftöner werden von jeweils 250 Watt angetrieben und vereinen brachiale Kraft mit der nötigen Präzision. Die Grenzfrequenz kann hier, je nach gewähltem Eingang, entweder mit dem Regler auf der Rückseite, oder über den verwendeten AV-Receiver eingestellt werden. So kann man die beiden DS 12 optimal passend zum Raum und den beiden Standlautsprechern arbeiten lassen.

Das Setup mit zwei Subwoofern entwickelt eine Menge Druck. Gleichzeitig agieren die beiden DS 12 erfeulich präzise.

Fazit

Mit gutem Wirkungsgrad, toller Pegelfestigkeit und gigantischem Dynamikumfang, liefert das trueSOUND 5.2 Set mitreißenden Kinosound zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Noch mehr Details zu Saxx’ Preisknüller und alle Klangeindrücke der Heimkino-Vollausstattung, findet ihr in unserem ausführlichen Testbericht.

Test & Text: Philipp Schneckenburger
Fotos: Philipp Thielen

Gesamtnote: Highlight
Klasse: Oberklasse
Preis-/Leistung: hervorragend

90 of 90

89 of 90

89 of 90

Technische Daten

Modelle:Saxx trueSOUND TS 900 & TS 500 face & TS 300 & deepSOUND DS 12 cineSUB
Produktkategorie:5.2 Surround-Set
Preis:etwa 2620 Euro
Garantie:bis zu 5 Jahre
Ausführungen:- Bronze matt
- Schwarz matt
Vertrieb:SaxxTec, Neustadt
05032 9567120
https://saxx-audio.de
Abmessungen (H xB x T):TS 900: 1050 x 250 x 350 mm
TS 500: 250 x 605 x 350 mm
TS 300: 340 x 400 x 140 mm
DS 12: 410 x 380 x 400 mm
Gewicht:TS 900: 25,7 kg
TS 500: 9 kg
TS 300: 8,2 kg
DS 12: 17,2 kg
Bauart:TS 900 & DS 12: bassreflex
TS 500 & TS 300: geschlossen
Anschlüsse TS 900/500/300:je 1 x Schraubanschluss, geeignet für Bananastecker
Anschlüsse DS 12:1 x Cinch Stereo
1 x Cinch LFE
1 x USB-A (nur Strom)
Impedanz:4 Ohm
Bestückung TS 900:1 x Hornhochtöner
2 x 8 Zoll Tiefmitteltöner
Bestückung TS 500:1 x Hornhochtöner
2 x 8 Zoll Tiefmitteltöner
Bestückung TS 300:1 x Hornhochtöner
2 x 6,5 Zoll Tiefmitteltöner
Bestückung DS 12:1 x 12 Zoll Subwoofer
Impuls-/ Dauerbelastbarkeit:TS 900: 300/ 150 Watt
TS 500: 300/ 150 Watt
TS 300: 200/ 120 Watt
Impuls-/ Dauerleistung DS 12:400/ 250 Watt
Lieferumfang:2 x TS 900
1 x TS 500
2 x TS 300
2 x DS 12
7 x magnetische Abdeckung
2 x Stromkabel
Pros und Contras:+ hervorragendes Preis-/ Leistungsverhältnis
+ tolle Dynamik
+ druckvoller Tiefton
+ guter Wirkungsgrad
+ ausgezeichnete Dialogverständlichkeit
+ enorme Pegelfestigkeit
+ ausgeglichener Sound
+ reflexionsarmes Finish
+ TS 300 flexibel aufstellbar

- keine
Benotung:
Gesamtnote:Highlight
Klasse:Oberklasse
Preis/Leistung:hervorragend
Getestet mit:- Canton Smart Amp 5.1
- Oppo UDP-203
- Panasonic TX-55GZW1002
- Viablue SC-4
- IsoTek Evo3 Polaris
lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt