lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Die Canton GLE 100 ist das neue Flaggschiff der GLE-Serie. Die wiederum steht für exzellentes HiFi zum Einstiegspreis. Dieser Drei-Wege-Lautsprecher ist erschwinglich und er ist opulent ausgestattet. Nur ein Beispiel wären die großen Titan-Membranen. Wie dieser Lautsprecher klingt, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Test. In diesem Video geht es darüber hinaus um die diversen Besonderheiten dieses Lautsprechers und darum, wie man das Optimum an Klang aus ihm herausholt …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verarbeitung

Vor einigen Monaten hat Canton seine beliebte GLE-Reihe neu sortiert. Die vielen Veränderungen sind gleich auf den ersten Blick ersichtlich. Das neue Serien-Flaggschiff, die GLE 100, ragt satte 116 Zentimeter in die Höhe. Dank einer wohlproportionierten Breite von 24 Zentimetern lässt sich der elegante Klangturm wunderbar in die vorhandene Wohnumgebung integrieren. Unser Modell ist komplett in schwarz gehalten. Alternativ ist die 100er aber auch in Weiß und Makassar zu haben. Die Verarbeitung des Drei-Wege-Schallwandlers ist mehr als ordentlich. Das Furnier ist perfekt aufgetragen, die Kanten sind gut verarbeitet, die Stöße perfekt verleimt. Wa auffällt: Das matte Material ist nicht anfällig für Fingerabdrücke und das Terminal auf der Rückseite ist angenehm solide ausgeführt und fühlt sich hochwertig an.

Dank sachter Rundungen bilden die Abdeckungen einen interessanten Kontrast zum geradlinigen Gehäuse der GLE. Dank magentischer Halterungen bleibt Front des Lautsprechers vollständig eben.

Bass-Abteilung

Fast schon überragend ist die hier eingesetzte Chassis-Armada. Die sitzt hinter der magnetisch haftenden Frontblende und umfasst gleich vier Schwingsysteme: Die zwei großen Basstreiber haben einen Durchmesser von 219 Millimetern und verfügen über eine durchgehende Titanium-Membran. Cantons mehrfach gefaltete und patentierte Wave-Sicke offeriert den Treibern ordentlich Bewegungsspielraum. Und damit die großen Flächen mit dem satten Hub auch genug Volumen zu atmen erhalten, werden sie durch ein Bassreflex-System unterstützt.

Impulsstark und pegelfest packen die beiden großen Tieftöner ordentlich zu.

Hoch- und Mittelton

Im oberen Gehäuseabteil thronend, schließt sich klanglich der vergleichsweise riesige Mitteltöner an. Ebenfalls mit einer Titanium-Membran und besagter Wave-Sicke ausgestattet, verspricht er einen homogenen Übergang. Das passiert hier ab einer Frequenz von rund 170 Hertz. Dabei bietet der nach innen gewölbte Konus eine ausgezeichnete Abstrahlcharakteristik und fächert die Bühne weit über die Lautsprecherbasis hinaus auf. Ab 3200 Hertz wird die Verantwortung durch durch die bewährte Alu-Mangan-Kalotte aus den größeren Modellreihen Cantons übernommen. Sie sitzt ein einem Waveguide, der für die harmonische Ankopplung an die weiteren Schwingsysteme angepasst wurde.

Auch der Mitteltöner setzt auf eine Membran aus Titanium. Gesangsstimmen gibt er angenehm natürlich und charismatisch wieder.

Fazit

Canton hat bei der Entwicklung der neuen GLE-Serie keinen Stein auf dem anderen gelassen. Besonders imposant ist das Flaggschiff, die GLE 100: Die Verarbeitung ist sehr gut, das Design gelungen und die Ausstattung imposant. Das für den Mittel- und Tiefton eingesetzte Titanium-Trio spielt agil und präzise. Der Hochton ist perfekt angepasst und begeistert durch seine homogene, freie aber niemals aufdringliche Spielweise. Durch die voluminöse Ausstattung und das enorme Leistungsvermögen sind dem Einsatz dieser Lautsprecher kaum Grenzen gesetzt. Dynamisch hat Canton die Messlatte im Einsteigerbereich damit ziemlich hoch gelegt. Wer einen Lautsprecher sucht, der so richtig laut, zugleich aber auch korrekt und unaufdringlich aufspielt, der sollte sich die GLE 100 unbedingt mal ansehen und anhören. Party on!

Test & Text: Dieter Pfeil
Video und Fotos: Philipp Thielen

Gesamtnote: 80/80
Klasse: Oberklasse
Preis-/Leistung: sehr gut

80 of 80

80 of 80

80 of 80

220426.Canton.Testsiegel

Technische Daten

Modell:Canton
GLE 100
Produktkategorie:Standlautsprecher
Preis:699 Euro / Stück
Garantie:5 Jahre
Ausführungen:- Schwarz
- Weiß
- Makassar
Vertrieb:Canton, Weilrod
06083 28777
www.canton.de
Abmessungen (H x B x T):1163 x 240 x 391 mm
Gewicht:33 kg
Bauart:Drei-Wege, passiv, Bassreflex
Hochtöner:1 x 25 mm Alu-Mangan-Kalotte
Mitteltöner:1 x 174 mm Titanium-Konus
Tieftöner:2 x 220 mm Titanium-Konus
Impedanz:4 - 8 Ohm
Nennbelastbarkeit:200 Watt
Frequenzbereich:20 Hz - 40 kHz (Herstellerangabe)
Trennfrequenzen:170/ 3.200 Hz
Lieferumfang:1 x GLE 100
1 x Frontabdeckung (schwarz)
1 x Bedienungsanleitung
Pros und Kontras:+ hohe Impulsfestigkeit
+ tolle Dynamik
+ sehr Pegelfest
+ kraftvoller Bass
+ detaillierter Hochton
+ schöne Räumlichkeit
+ natürliche Stimmwiedergabe
+ wohnraumtaugliches Design

- keine
Benotung:
Klang (60%):80/80
Praxis (20%):80/80
Ausstattung (20%):80/80
Gesamtnote:80/80
Klasse:Mittelklasse
Preis/Leistung:sehr gut
lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt